• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eisenmangel nach Magen OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eisenmangel nach Magen OP

    Meinem Vater wurde vor zwei Jahren auf grund eines Karzinoms der Magen herausgenommen. Seit her hat er schwierigkeiten mit den Eisenwerten im Blut. Er bekommt in letzter Zeit regelmässig Infusionen, die aber leider ohne efolg.
    In jüngster Zeit schwellen die Lümpfdrüsen im bereich des Halses an. Worauf er Untersucht wurde.
    Man hat den Magen und den Darm gespiegelt und eine CT durchgeführt, jedoch nichts gefunden.
    Und die Eisenwerte werden immer schlechter statt besser.
    Was kann ich machen ?

    MFG Jörg


  • RE: Eisenmangel nach Magen OP


    Wenn es wirklich ein Eisenmangel ist, warum bekommt Ihr Vater dann keine Eisenpräparate oral. Eisen wird im Dünndarm resorbiert.
    Ein Eisenmangel kann durch zu geringe Aufnahme in Verbindung mit Blutverlusten entstehen. Eine Blutungsquelle hat man wohl bisher nicht gefunden. Vermutlich liegt eine Anämie vor, deren Ursache vielleicht genauer geklärt werden sollte. Ist es wirklich eine Eisenmangelanämie. Wie sieht es mit den Eisendepots aus (Ferritin ?).
    Nach Gastrektomie gibt es Störungen der Vitaminaufnahme, die zu Anämien anderer Art führen können (Vit B12 u.a.). Ein Internist (ev zusätzlich Hämatologe) sollte die entsprechenden Untersuchungen durchführen. Vielleicht ist das schon geschehen?
    Der Fall ist wirklich zu kompliziert, um mit den wenigen Informationen eine ausreichende Antwort geben zu können.

    Kommentar


    • RE: Eisenmangel nach Magen OP


      Recht schönen Dank erstmal.
      Vitamin B12 wird alle 3 Monate gegeben.
      Wir werden jetzt erst mal einen Hämatologen aufsuchen.

      MFG Jörg

      Kommentar


      • RE: Eisenmangel nach Magen OP


        Hallo Jörg

        nachdem man mir vor 8 Monaten den Magen entfernt hat, wurde mir von meinem Internisten empfohlen alle 2 tage eine Kapsel ERYFER 100 zu schlucken. Es handelt sich hierbei um Kapseln gegen den Eisenmangel; seitdem ist mein "Eisenspiegel" in Ordnung

        Kommentar