• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Magenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magenkrebs

    Mir wurde vor einem halben Jahr der Magen, das grosse Netz und einige Lymphknoten entfernt. Eine weitere Operation erfolgte vor 2 Wochen bei der weitere Geschwulste entfernt. Nach Aussage des behandelnden Arztes würden sich noch weitere im Bauch befinden, die jedocj nicht operabel wäre. Wer kann mir sagen wie es nun weitergehen könnte und welche Möglichkeiten ich wo noch habe/hätte?


  • RE: Magenkrebs


    Da sich Absiedlungen im Bauchraum befinden, bleibt die Möglichkeit einer Chemotherapie. Eine solche Therapie kann (ambulant) an Onkologischen Zentren oder Onkologischen Praxen durchgeführt werden. Fragen Sie eventuell nach dem zuständigen Tumorzentrum. Diese Chemotherapie kann in etwa 50% zur Rückbildung und länger anhaltenden Besserung führen. Die Medikamente (z.B. 5-FU, Folinsäure und Cis-Platin) werden so dosiert, daß eine ganz passable Verträglichkeit besteht. Es gibt verschieden Schemata. Ich würde mich hinsichtlich einer solchen Behandlung von einem Onkologen beraten lassen.

    Kommentar


    • RE: Magenkrebs


      Und zwar hätte ich da mal eine Frage.Kann es denn wircklich möglich sein das man mit 18 an Bauchspeicheldrüsenkrebs leiden kann?Und wenn ja was ist die ursache dafür?Und vor allem gibt es irgendwelche Behandlungsmethoden?

      Kommentar