• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Weißer Hautkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Weißer Hautkrebs?

    Habe gestern auf der Kopfhaut ein Leberfleckartiges etwas gefunden. Ich hab direkt beim Hautarzt angerufen aber leider erst ein Termin in 2 Wochen bekommen.

    Jetzt habe ich angst das es Hautkrebs sein könnte.
    So sieht es aus:

    https://imgur.com/u1YoNF5

    Ich bin männlich 28 Jahre alt!

    Vielen Dank schonmal!!


  • Re: Weißer Hautkrebs?

    https://imgur.com/jVfOaSI

    hier ein weiteres Bild!

    Kommentar


    • Re: Weißer Hautkrebs?

      Bitte warte den Termin beim Hausarzt ab. Hier gibt es keine Ferndiagnosen.

      Kommentar


      • Re: Weißer Hautkrebs?

        Hautarzt, meine ich natürlich ... sorry!

        Kommentar



        • Re: Weißer Hautkrebs?

          Habe gestern auf der Kopfhaut ein Leberfleckartiges etwas gefunden. Ich hab direkt beim Hautarzt angerufen aber leider erst ein Termin in 2 Wochen bekommen.

          Jetzt habe ich angst das es Hautkrebs sein könnte.
          So sieht es aus:

          https://imgur.com/u1YoNF5

          Ich bin männlich 28 Jahre alt!

          Vielen Dank schonmal!!
          Eins vorwegOnmeda.de/forum/core/images/smilies/biggrin.png" border="0" alt="" title="Big Grin" smilieid="3" class="inlineimg" />a ich kein Dermatologe bin habe ich ihr Bild nicht angesehen.
          Posten Sie Ihren Beitrag im Forum für Dermatologie hier bei Onmeda.Mit etwas Glück kann der dortige Experte Ihnen eine einstweilige Antwort geben um Sie zu beruhigen und die Wartezeit zu überbrücken.Den endgültigen Befund bringt aber immer nur eine Begutachtung vor Ort mit entsprechenden Massnahmen.
          Aber Sie sollten sich jetzt nicht in Ihre vagen Vermutungen und Selbstdiagnosen hineinsteigern.
          LG J.

          Kommentar