• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entzündetes Muttermal

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entzündetes Muttermal

    Hallo,
    ich bin 17 Jahre alt und weiblich. Ich habe vor einem Jahr ein Screening beim Hautarzt gemacht, bei dem alle Muttermale in Ordnung und nicht auffällig waren. Ich bin hypochondrisch veranlagt und habe, als ich mein Schulterblatt berührt habe, bemerkt, dass mein Muttermal entzündet ist und schmerzt. Es ist rot, etwas dick und tut weh. Es sieht auch so aus als wäre etwas Flüssigkeit drin. Am Schulterblatt habe ich natürlich Härchen, die eingewachsen sein könnten. Trotzdem kann ich leider erst am Montag mir vom Hausarzt eine Überweisung schreiben lassen für den Hautarzt. Ich habe den Verdacht es ist Hautkrebs.
    Lg


  • Re: Entzündetes Muttermal

    Und was erwartest Du jetzt hier? Eine Diagnose bekommst Du hier garantiert nicht. Geh' zum Arzt und lass' das Muttermal untersuchen.

    Kommentar


    • Re: Entzündetes Muttermal

      Kann es sein dass es, im Falle von Krebs, bis Montag gestreut ist oder begonnen hat?

      Kommentar


      • Re: Entzündetes Muttermal

        Wenn du damit meinst ob es auf einen Tag ankommt, nein, eher nicht.
        Oft kommen solche Reizungen auch von der Kleidung, ein Jucken, man kratzt, also eher ein Problem des Punktes wo das Muttermal sitzt wenn dieser häufig mit Stoffen, dessen Etiketten und anderem in Kontakt kommt.

        Kommentar



        • Re: Entzündetes Muttermal

          Kann es sein dass es, im Falle von Krebs, bis Montag gestreut ist oder begonnen hat?
          Ist das ernst gemeint??LG J.

          Kommentar