• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

    Worum es geht: ich bin nach Lettland gezogen und hatte wenige Tage vor meiner Abreise ein Lungenröntgen.

    Der Befund kam 1 Tag nach meiner Abreise und sagt:

    "Uncharakteristisch geformter, nicht vergrößerter Herzschatten mit schlanker thorakaler Aorta, diskrete pericardodiaphragmaler Adhäsion an der Herzspitze, kein Nachweis rezenter pleuraler oder pulmonaker Veränderungen. "

    Also alles normal?

    Oder ist diese Adhäsion an der Herzspitzen gefährlich???

    Bitte helfen Sie mir, weil ich mich hier noch nicht zurechtfinde.

  • Re: Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

    Steht da keine Empfehlung für das weitere Vorgehen drin, bzw. eine Beurteilung darüber ob weitere Kontrollen nötig sind?

    Wer hat dir denn gesagt dass es Krebs sein kann?
    Es gibt ja immer einen der das sagt, je nachdem wen man fragt.
    Also war derjenige Fachmann/Frau

    Vielleicht einfach mal deinen HA anrufen, oder per Mail kontaktieren, der müsste den Befund ja auch noch bekommen haben.
    Einen neuen Arzt musst du dir ja sowieso suchen, das kannst du eventuell auch gleich angehen und dann den fragen.

    Kommentar


    • Re: Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

      Du kannst auch versuchen den Radiologen zu kontaktieren.

      Kommentar


      • Re: Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

        Steht da keine Empfehlung für das weitere Vorgehen drin, bzw. eine Beurteilung darüber ob weitere Kontrollen nötig sind?

        Wer hat dir denn gesagt dass es Krebs sein kann?
        Es gibt ja immer einen der das sagt, je nachdem wen man fragt.
        Also war derjenige Fachmann/Frau

        Vielleicht einfach mal deinen HA anrufen, oder per Mail kontaktieren, der müsste den Befund ja auch noch bekommen haben.
        Einen neuen Arzt musst du dir ja sowieso suchen, das kannst du eventuell auch gleich angehen und dann den fragen.


        Hallo, das sagte mir jemand aus einem anderen Forum. Deshalb hatte ich den Beitrag dann gelöscht, weil das mühsam war :-( Und ja, ich werde mir einen Arzt suchen, hoffe aber auch hier Tipps zu kriegen...

        Kommentar



        • Re: Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

          Man sollte solche Dinge nicht in Foren erfragen, weil eben mindestens einer die Krebstheorie zückt, auch ohne eine Ahnung zu haben.

          Hier wirst du auch niemanden finden, der die Diagnose stellt und schon gar nicht sagt dass es Krebs sein könnte, der einzig sinnvolle Tipp ist dass du das mit deinem Arzt besprechen musst und Diagnosen stellen die Experten ohnehin nicht auf diese Weise.

          Ich verstehe nur nicht dass du anscheinend mit deinem HNO und dem Radiologen in regem Kontakt stehst und am Freitag sogar einen Termin zum Ultraschall hast, aber hier schreibst dass du keine Möglichkeit hast einen Arzt zu fragen?

          So viele Threads wie du hast, da scheint es schon so als wärst du auch aktuell gut versorgt mit Arztkontakten.

          Oder traust du deinen Ärzten nicht?

          Kommentar


          • Re: Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

            https://www.onmeda.de/forum/krankhei...-erkl%C3%A4ren

            In dem Thread hast du auch gefragt weil du siebzehn Tage weg bist, die sind nun vorbei, nun fragst du wieder und bist wieder weg.

            Kann es sein dass du dir durch das weg sein Antworten erhoffst die deine Ängste bestätigen?
            Oder warum hast du nicht nach den siebzehn Tagen deinen Arzt gefragt?
            Oder hat der Arzt eine Einschätzung der du nicht glaubst und du mit dem Umstand dass du niemanden hast, nun versuchst hier klarere Aussagen zum Krebsrisiko zu bekommen.
            Das scheinst du ja im Bezug auf sehr viele Körperregionen Krebs zu befürchten.

            Kommentar


            • Re: Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

              https://www.onmeda.de/forum/krankhei...-erkl%C3%A4ren

              In dem Thread hast du auch gefragt weil du siebzehn Tage weg bist, die sind nun vorbei, nun fragst du wieder und bist wieder weg.

              Kann es sein dass du dir durch das weg sein Antworten erhoffst die deine Ängste bestätigen?
              Oder warum hast du nicht nach den siebzehn Tagen deinen Arzt gefragt?
              Oder hat der Arzt eine Einschätzung der du nicht glaubst und du mit dem Umstand dass du niemanden hast, nun versuchst hier klarere Aussagen zum Krebsrisiko zu bekommen.
              Das scheinst du ja im Bezug auf sehr viele Körperregionen Krebs zu befürchten.


              Ich arbeite im Ausland.. dauernd wo anders... Flugbegleiter... und bin nun hier für ein 12 wöchiges Training.

              Ich suche nur jemanden, der diesen Punkt übersetzen kann, der im Befund steht.

              Bitte kein Stalking und bitte keine Psychotherapie.

              Danach hatte ich nicht gefragt!

              Kommentar



              • Re: Kann das Krebs sein - wie mir jemand sagte???

                Hier gibt es keinen Experten!!!

                Kommentar