• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

rachen krebs?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rachen krebs?

    hallo, mein name ist sebastian bin 35 jahre alt und habe heute gemerkt , das ich neben meinem gaumen zöpfchen eine kleine wucherung habe.

    diese ist beweglich und rein theoretisch könnte ich sie mit einer pinzette abzwacken.

    nur habe ich nun angts vor mundkrebs etc.

  • Re: rachen krebs?

    Kommentar


    • Re: rachen krebs?

      Wenn ich bei mir irgendwelche ungewöhnliche Wucherungen feststelle, gehe ich zum Arzt und frage nicht in einem Forum (das im übrigen nicht mehr durch einen Experten betreut wird). Deine Angst vor Mundkrebs wird Dir hier niemand nehmen können.

      Übrigens hatte ich mal genau so ein Ding am unteren Lidrand des rechten Auges. Weil es mich aufgrund seines schnellen Wachstums irgendwann beim Sehen störte, wurde es chirurgisch entfernt. Es war eine harmlose Zyste.

      Kommentar


      • Re: rachen krebs?

        Geh zum Arzt und lass es anschauen.

        Auf keinen Fall würde ich es selbst mit Pinzette abzwicken, du weißt ja nicht, was es ist.

        Lg July

        Kommentar



        • Re: rachen krebs?

          Es ist wurscht, was es ist. Würde man das Ding mit einer Pinzette wegzwicken, würde es sehr stark bluten. Das sollte man nicht riskieren.

          Kommentar


          • Re: rachen krebs?

            Es ist wurscht, was es ist. Würde man das Ding mit einer Pinzette wegzwicken, würde es sehr stark bluten. Das sollte man nicht riskieren.
            Genau so was meinte ich. Blutungen, ggf. doch irgendwelche Nerven etc.

            Kommentar


            • Re: rachen krebs?

              Es könnte sich um ein Papillom handeln,die Entfernung durch den HNO ist vollkommen unblutig und schmerzlos!Auch ohne Betäubung.Dies soll allerdings nicht als Diagnose aufgefasst werden,nur ein Arztbesuch bringt Klarheit! LG J.

              Kommentar