• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lympfkonten geschwollen am hals rechte seite seit ca 10 monaten

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lympfkonten geschwollen am hals rechte seite seit ca 10 monaten

    Hallo liebes expertenteam
    ich habe auch seit ca 10 monaten vllt auch 11 auf der rechten seite am hals einen geschwollenen lympflnoten nach einem insekten stich ist er sehr schnell gross gewurden bin zum doc und der gab mir antibjotika danach ist er abgeschwollen aber nicht komplett er ist jetzt ca 1 cm gross ab und zu ist dichtbdarunter noch ein ganz kleiner zu ertasten aber glaube das ist nur wenn ich krank bin oder ich werde langsam verückt
    ich war vor kurzen wieder beim doc und da haben wir ein grosses blutbild gemacht das war super außer das mein harnstoff wert ganz leicht erhöt war dazu meine der doc das ich noch etwas abnehmen muss weil ich noch übergewichtig
    ja also meine frage ist jetzt wo das grosse blutbild gemacht wurde und das super war brauch ich mir wirklch keine sorgen mehr machen

  • Re: Lympfkonten geschwollen am hals rechte seite seit ca 10 monaten

    Hallo,

    ein Expertenteam gibt es in diesem Forum nicht mehr. Du musst Dich also mit Laien-Kommentaren begnügen.

    Ich verstehe nicht, warum Du Dein Problem im Forum "Krebserkrankungen" postest. Hier geht es um diagnostizierten Krebs und nicht um Krebsangst.

    Geschwollene Lymphknoten können nach einer Infektion noch sehr lange bestehen. Das ist nix Besonderes. Manchmal bleiben sie auch dauerhaft etwas dicker. Da Dein Blutbild bis auf Harnstoff in Ordnung ist, kannst Du Dich entspannt einer Ernährungsumstellung und Gewichtsabnahme widmen. Vergiss bitte jede Krebserkrankung!

    LG Monsti

    Kommentar


    • Re: Lympfkonten geschwollen am hals rechte seite seit ca 10 monaten

      Ok danke für deinen rat ich werde ihn anehmen

      Kommentar