• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombozyten - Angst

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombozyten - Angst

    Hallo, mein Hausarzt hat mir mitgeteilt nach dem Erstellen eines großen Blutbild es, das ich zur Hämatologie überwiesen werde. Die Verdacht lautet auf Thrombozytopenie. Ich habe in 3 Wochen den Termin beim Facharzt. Aber ich habe schreckliche Angst, hab ich vllt HIV oder Leukämie? Mir wurde nichts näher gesagt, auch die Werte nicht. Nur das es schonmal aufgefallen ist das die Werte zu niedrig sind. Ich neige seit der kindheit zu schnellen blauen Flecken. Und ich hatte mal pfeiffersches drüsenfieber. Kann das damit zusammen hängen? Meine Frauenärztin und das krankhaus in dem ich letztes Jahr eine konisation hatte, haben nichts bezüglich der blutwerte gesagt. Ist meine Angst begründet oder reagiere ich nur über? Überall im internet steht hiv oder leukämie als Möglichkeit.

  • Re: Thrombozyten - Angst

    Hallo,

    hättest dein Hausarzt einen Verdacht auf Leukämie würde nicht drei Wochen auf einen Facharzttermin gewartet werden, sondern du hättest notfallmäßig eine Einweisung ins Krankenhaus zur weiteren Abklärung bekommen.

    Also warte in Ruhe den Termin ab. Alles andere sind nur Vermutungen, die dich nicht weiterbringen.

    LG July

    Kommentar


    • Re: Thrombozyten - Angst

      Nicht nur das, auch eine ausgeprägte Thrombozytopenie ist ein medizinischer Notfall und muss umgehend therapiert werden. Für eine Thrombozytopenie gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Ursachen. Dass man beim Googeln sofort auf HIV oder Krebs stößt, stimmt einfach nicht (habe spaßeshalber eben selbst danach gegoogelt).

      Kommentar