• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst bzgl Darmkrebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst bzgl Darmkrebs

    Sehr geehrter Herr Dr!
    Ich bin 36 Jahre alt ( weiblich).
    Hatte vor genau 2 jahren eine komplette DarmspiDarmspiegg aufgrund blutigem Schleim im Stuhl.
    Ergebnis der Untersuchung lautet: Proktitiszeichen im Sigma sowie Rectum.
    Nunf sind wie gesagt exakt 2 Jahre her und ich leide an einem Eisenmangel.
    Auch vom Magen/Darm aus geht es nicht so hunderprozentig gut.
    Es rumpelt oft im Darm und neulich entdeckte ich ganz kleine Spuren von Schleim am Stuhl.
    Es ist schwer zu sagen, vlt bilde ich es mir ein oder sie waren wirklich etwas rötlich.
    Folgende Untersuchungen habe ich vor 2 Wochen aufgrund des Eisenmangels gemacht:
    Gynäkologe alles ok,
    Stuhltest auf okkultes Blut negativ
    Resktoskopie ohne Befund, alles normal
    Sowie Magenspiegelung auch alles ok.
    Muss bzw sollte ich nun noch eine grosse Darmspiegelung machen lassen?
    Ist es rastsam, nach 2 Jahren diese zu wiederholen oder nicht sinnvoll?

    Gglg und danke

  • Re: Angst bzgl Darmkrebs

    Dr.Hennesser betreut dieses Forum nicht mehr.
    Sie stellen hier eine Frage die Ihnen jeder Arzt für Allgemeinmedizin beantworten könnte und ich denke dies bereits auch getan hat.LG J.

    Kommentar