• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

„Muskelkater“ nur im linken Oberschenkel?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • „Muskelkater“ nur im linken Oberschenkel?

    Bin Montag eh beim Arzt und kleiner Hypochonder.. also heute habe ich eine „kleine“ Schneewanderung gemacht, die war auch nicht ganz ohne (nach oben ca 1 1/2h) Währenddessen beim Aufstieg fing mein linkes Bein schon etwas an weh zu tun. Der Schnee war auch relativ Tief, es war sehr anstrengend und man ist schon eingesunken. Jetzt am Abend tut mir mein linker Oberschenkel weh, eig so wir ein Muskelkater und sonst ohne äußerliche Symptome. Beim Arzt bin ich weil ich bei starker sportlicher Belastung schmerzen in der rechten Hüfte habe, nun aber diese im linken.. dachte ich würde evt schief laufen und dass das daher kommt. Ich weiß es ist schlecht zu googeln aber ich habe von einem Mädchen gelesen das auch nur nach sportlicher Belastung schmerzen im Knie hatte und dann im Endeffekt Knochenkrebs.. ich mache mir so viele Gedanken und komm davon nicht los, was erwartet mich beim Arzt. Habe gesehen dass Symptome eines Beckenschiefstandes eher rücken und nackenschnerzen sind statt Hüftschmerzen..

  • Re: „Muskelkater“ nur im linken Oberschenkel?

    Sie haben also muskelkaterartige Schmerzen im Oberschenkel und vermuten jetzt eine Knochenkrebserkrankung...mit Verlaub..wenn jeder wegen eines bisschen Ziepen im Fuß an Knochenkrebs denken würde(der sich übrigens mit anderen Symptomen äußert!)hier posten würde wäre dieses Forum hoffnungslos überfüllt.. Nochmal: Das hier sollte ein Forum sein für Menschen die Krebs haben und nicht für solche die ihn sich einbilden! Außerdem kann niemand(auch kein Experte) aus der Ferne Ihre Knochen beurteilen. Schreiben Sie nochmal wenn Sie Knochenkrebs haben und zusätzlichen Rat zur Behandlung brauchen.Dann wird mit Sicherheit ein Experte antworten .LG J.

    Kommentar