• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verdächtige Lymphknoten

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verdächtige Lymphknoten

    Ich habe jeden Tag ein mulmiges Gefühl, wenn ich an zwei Lymphknoten an meinem Hals denke und sofort nach ihnen Taste (auf Veränderungen)

    Anfang des Jahres hatte ich eine Gürtelrose, die dauerte etwas mehr als 10 Tage. Dabei schwollen Lymphknoten am Schlüsselbein und Achselhöhle an. Später gingen diese Schwellungen zurück, aber kurze Zeit später tauchten am unteren Teil des Halses, an den Seiten jeweils einer Rechts auf und später dann auch ein etwas kleinerer links auf. Beide sind relativ weich und gut verschiebbar.

    Ich habe Anfang des Jahres in mehreren Sitzungen, ein MRT vom Kopf bis zur Hüfte machen lassen. Dabei gab es keine Befunde, hätte da was auffallen können?

    Der linke Lymphknoten ist eigtl ziemlich klein, vlt 0,5mm ,aber ich bin mir nicht sicher, ob er vorher, also kurz nach der Gürtelrose etwas kleiner war. Beim anderen habe ich das Gefühl, dass er völlig unverändert ist.... vlt bei einem cm....

    Ich habe wahnsinnige Angst vor Lymphomen und Krebs, mache mir total sorgen

  • Re: Verdächtige Lymphknoten

    Lymphknoten dieser Größe und in diesem zeitlichem Verlauf deuten nicht auf ein Krebsgeschehen hin! Sie sollten eher etwas gegen Ihre Krankheitsängste unternehmen bevor sich das bei Ihnen manifestiert. LG J.

    Kommentar


    • Re: Verdächtige Lymphknoten

      Wie sieht denn der zeitliche Verlauf bei sowas aus, bzw Größe?

      Kommentar


      • Re: Verdächtige Lymphknoten

        Bösartige Lymphknoten wachsen in der Regel sehr rasant ,d.h. innerhalb weniger Tage bis Wochen zu einer Größe von bis zu mehreren Zentimetern heran. Sowas zieht sich nicht über Monate! Zudem kämen noch andere Symptome hinzu auf die man jetzt aber nicht weiter eingehen muss...entspannen Sie sich.LG J.

        Kommentar



        • Re: Verdächtige Lymphknoten

          Danke für die beruhigenden Worte

          Kommentar


          • Re: Verdächtige Lymphknoten

            Danke für die beruhigenden Worte
            Gern geschehen! LG J.

            Kommentar