• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lymphadenopathie?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lymphadenopathie?

    Es geht um meinen Schweigervater, bei dem ein kleines Adenokarzinom aus der Lunge entfernt wurde. Laut Endbefund waren keine Lymphknoten befallen (T1 N0 M0), und ich habe mich, um ihm seinen Befund etwas näher zu erläutern, durch das Fachchinesisch des Berichtes gekämpft. Eine Sache stört mich jedoch dabei - es ist von "5 Lymphknoten mit Sinushistiocytose" und "Lymphadenopathie" die Rede. Heißt das, dass die Lymphknoten doch nicht 100%ig in Ordnung sind, oder haben diese Begrifflichkeiten nichts mit der Krebsdiagnose zu tun?