• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Polyp (6mm) in der Gallenblase

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polyp (6mm) in der Gallenblase

    Sehr geehrter Herr Dr. Hennesser,

    Bei mir wurde diese Woche in einer Routineuntersuchung ein Polyp (4*6mm) in der Gallenblase beim Ultraschall festgestellt.
    Jetzt bin ich leider sehr beunruhigt bzgl. Gallenblasenkrebs.
    Habe ich die Ärzte richtig verstanden, dass dies für den Moment unkritisch ist und kaum bösartig sein kann und somit regelmässige Beobachtung richtig ist?

    Danke für Ihr Info hieru.

    MfG
    Chrisi75

  • Re: Polyp (6mm) in der Gallenblase

    Verständlich daß Sie da unruhig werden. Mann kann von außen nie entscheiden ob dies ein gutartiger Polyp ist. Da dies in den allermeisten Fällen so ist muß man andererseits aufpassen nicht unnötigerweise jeden Polypen zu operieren. Aus den jahrelangen Beobachtungen sind Empfehlungen entstanden die eine OP anraten bei Wachtstum in der Verlaufskontrolle oder/und Polypen >1cm Größe.

    Kommentar