• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ultraschallergebnis. Niere

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ultraschallergebnis. Niere

    Hallo,
    war gestern beim Urologen, und er sagte bei meiner linken Niere, dass da Etwas sei. In der rechten Niere war ein Nierenstein. Bei einer Ultraschall Untersuchung beim Hausarzt würde mir nichts von einer Narbe auf der Niere erzählt. Bin beim Urologen gewesen wegen druck auf der Blase und Schmerzen der Symphyse seit der Geburt (7Monate her). Nun will er ein MRT machen. Ich habe große Angst, dass die Narbe auch ein Tumor sein könnte,oder würde da schon beim Ultraschall eine Vermutung kommen? Er hat auf die Uberweisung postentzundliche Veränderung linke Niere geschrieben und meinte zu mir das es eine Narbe sei.Aber ich hatte keine Blasen oder Nierenentzundung. Nur als 12 Jährige mal eine Entzündung der Niere. Ich bin 35 Jahre und rauche zu meiner Schande. Hab jetzt große Angst und noch 2 Monate bis zum MRT. Bin aber jetzt schon total verängstigt. Danke für Ihre Meinung. Eine zittrige Aufgeregte

  • Re: Ultraschallergebnis. Niere

    Achso..Crp ist vor 2 Monaten und vor 3 Monaten leicht erhoht gewesen..Mit rund 32.

    Kommentar


    • Re: Ultraschallergebnis. Niere

      Nun, alles was man dazu jetzt schreiben kann ist Spekulation denn ich kann nicht deuten was Ihr Arzt gesehen hat. Es gibt aber sehr viele gutartige Veränderungen die an der Niere auftreten können sodaß der Gedanke an Krebs aus Ihrer Sicht natürlich allzu verständlich ist, jedoch nicht sehr wahrscheinlich ist.

      Kommentar


      • Re: Ultraschallergebnis. Niere

        Danke Herr Dr. Hennesser,
        Jetzt bin ich noch mehr beunruhigt. Also er hat von einer postentzündlichen Veränderung gesprochen. Und ich solle mir keine Sorgen machen. Kann man da als Untersucher das schon zu einem Tumor abgrenzen? 2 Tage später war ich bei der Notaufnahme wo im Rahmen einer Oberbauchsono auch nochmal auf die Niere geschaut wurde und die Ärztin meinte, dass sie nichts sieht und für sie alles gut aussieht. Ich bin echt panisch und kann mich kaum noch konzentrieren. Auf der Überweisung steht auch postentzündliche Veränderungen li. Niere. Die Ärztin hat auch keinen Nierenstein gesehen in der rechten Niere. Ich bin gerade wirklich sehr verängstigt. Liebe Grüße

        Kommentar



        • Re: Ultraschallergebnis. Niere

          Danke Herr Dr. Hennesser,
          Jetzt bin ich noch mehr beunruhigt. . Ich bin gerade wirklich sehr verängstigt.
          Wenn wirklich ein derartiger Verdacht (Tumor) gegeben wäre,hätte Ihr Urologe sicher andere Massnahmen ergriffen,den MRT Termin beschleunigt oder eine Einweisung ins Klinikum veranlasst.Einen Facharzt sollte man schon vertauen können.Machen Sie sich doch nicht so verrückt!Und was Ihre Angst anbelangt helfen keine Foren,jetzt sind Sie ja noch mehr beunruhigt..obwohl ich keinen Grund dafür aus der Ihnen gegebenen Antwort erkennen kann..Sie werden wohl oder übel Ihren MRT Termin abwarten müssen.Alles Gute,J.

          Kommentar