• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knoten Weicher Gaumen - Hilfe - DRINGEND

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoten Weicher Gaumen - Hilfe - DRINGEND

    Guten Morgen
    Am Montag morgen ist mir an meinem Gaumen Links - Nach dem Harten Gaumen - Laut Kiefer Chirurgie ist es am weichen Gaumen ein Knoten / Knubbel aufgefallen. Ich war bei 4 verschiedenen Ärzten die alle was anderes gesagt haben. Jetzt war ich eben beim MKG Chirurg. Er Tastete den Knoten ab, und sagte er ist "Derb" und am Weichen gaumen"

    Da ich natürlich Angst habe, fragte ich ob es ein Bösartiger Krebs sein kann. Das verneinte er nicht und meinte ich soll in 14 Tagen wiederkommen damit er nochmal drauf schauen kann.

    Der Knubbel tut nicht weh, ist in meinen Augen NICHT verschiebbar (Arzt sagte, wohin soll er auch?) aber klar abgegrenzt und die Abgrenzung ist gut Tastbar in meinen Augen.

    Der Chirurg meinte wie gesagt, man soll Ihn 14 Tage beobachten und falls er sich verändert soll ich vorher wieder kommen. Ein Bösartiger Tumor würde mit der Zeit durch die schleimhäute brechen und man würde ihn dann erkennen. Er sagt auch, er würde soviel Operieren und auch Tumore entfernen und bei mir will er abwarten, da er keinen Anhaltspunkt auf etwas böses sieht.

    Meine Frage ist nun, ist das das normale vorgehen? Ich als Laie denke doch, das 14 Tage eine Menge Zeit ist und das wenn es etwas böses ist bis dahin einfach nur Zeit verschwindet. Was soll ich machen?

    Ich war beim HNO, Hausarzt, Zahnarzt, Kiefer Chirurg. Ich weiß nicht mehr weiter an wen ich mich jetzt wenden soll, um umgehend zu erfahren ob es was böses ist oder ebene nicht,

    Bitte helfen Sie mir

  • Re: Knoten Weicher Gaumen - Hilfe - DRINGEND

    Zwei Wochen sind jetzt nicht wirklich eine allzu lange Zeit und man kann da getrost abwarten.Zumal der Knubbel ja erst kurz da zu sein scheint.In 14 Tagen kann sich auch alles in Wohlgefallen auflösen...und es erübrigt sich ein chirurgischer Eingriff.Bewahren Sie Ruhe und vertrauen Sie dem Chirurg der sicher gute Erfahrungen auf dem Gebiet hat und Ihre Lage einzuschätzen weiß.Alles Gute,Johlina

    Kommentar


    • Re: Knoten Weicher Gaumen - Hilfe - DRINGEND

      14 Tage sind extrem kurz für eine Verlaufsbeurteilung, jedoch lange genug um bei infektiöser Ursache eine Rückbildung erwarten zu können. So wie Sie das beschreiben hört es sich nicht nach Krebs an da die Oberfläche offenbar von glatter Schleimhaut überzogen ist. Das Vorgehen Ihres Arztes spricht eher für ihn (anstatt sofort operieren zu wollen) und klingt sehr nachvollziehbar.

      Kommentar