• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte dringend um Rat

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte dringend um Rat



    Guten Tag,

    ich weiss mir keinen anderen Rat mehr und wende mich nun an sie. Zu meinem Problem, ich habe unter dem linken Ringfinger einen rötlich/bräunlichen Streifen. Es tut nur sehr weh unten an der Nagelmatrix und auch nur dann wenn ich dagegen komme. Ich habe große Angst das es sich um ein Nagelmelanom handeln könnte. Beim Hautarzt war ich bereits, dieser meinte eher nicht und sagte ich solle aber zum Handchirurgen für eine evtl Probeentnahme, wenn dieser es für nötig halte. Er meinte evtl würde es reichen den Verlauf zu beobachten. Was es ist oder sein könnte wusste er nicht. Ich hab wirklich Angst das es was schlimmes sein könnte. Ich bin 30 Jahre jung und Mutter einer kleinen Tochter.
    Vielleicht können sie auch auf den Fotos etwas erkennen,in echt sieht man es besser. Aber damit sie eine Vorstellung haben, versuche ich es mit den Fotos ebenfalls.
    Ich hoffe sie können mir ein wenig meine Angst nehmen. EInen Termin beim Handchirurgen habe ich gemacht, dieser ist erst in 2 Monaten.
    LIebe Grüße und schon mal vielen Dank!

  • Re: Bitte dringend um Rat

    Leider hat es mit dem Foto nicht geklappt, vielleicht haben sie trotzdem einen Rat für mich Viele Grüße

    Kommentar


    • Re: Bitte dringend um Rat

      Hallo nochmal,

      habe ein paar Fotos im Forum unter Haut Expertenrat gepostet. Dort hat es geklappt. Evtl können sie sich da ein Bild von machen? Das wäre echt super.

      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Bitte dringend um Rat

        Hallo nochmal,

        ich hoffe so sehr auf Ihren Rat

        Kommentar



        • Re: Bitte dringend um Rat

          Ich glaube kaum dass man hier im Forum anhand eines Bildes eine genaue Diagnose stellen kann.Wenn der behandelnde Dermatologe das nicht mit Sicherheit sagen kann werden Sie wohl den Termin vom Chirurgen abwarten müssen.Oder Sie versuchen kurzfristig einen ambulanten Termin in einer Hautklinik zu ergattern.Ihnen wäre doch auch nicht geholfen mit einer Meinung aus der Ferne,letztendlich bringt wohl nur eine Gewebeprobe Aufschluss.Sie sollten sich aber nicht schon im Vorfeld verrückt machen und gleich an das Schlimmste denken.Es gibt viele Möglichkeiten außer Krebs.Alles Gute,johlina

          Kommentar


          • Re: Bitte dringend um Rat

            Hallo,

            erstmal vielen Dank für Ihre Antwort. Sich nicht verrückt zu machen ist gar nicht so leicht
            Hier im Hautarztforum hatte ich auch berichtet und der Hautarzt hier meinte das ich nochmal zu einem anderen Hautarzt gehen sollte,da meiner offensichtlich nicht viel Ahnung zum Thema Nagelpathologie hatte,bei seinen Aussagen,die er getroffen hat. Er meinte aber auch das ein Nagelmelanom eigentlich keine Schmerzen verursacht und extrem selten bei hellhäutigen Menschen sind. Das hat mich ein wenig beruhigt,trotz allem frage ich mich halt was es eben denn sein könnte. Ich hab ja als die Hoffnung das es einfach so wieder verschwindet. Es wächst aber nicht raus oder so,ich glaube ein Melanom würde wachsen? Jedenfalls tut es sehr weh wenn ich gegen komme aber ansonsten tut es gar nicht weh. Echt komisch :/ ich wollte noch einen weiteren Hautarzt zu Rate ziehen aber einen Termin irgendwo zeitnah zu bekommen ist fast unmöglich. Haben sie eine Idee was sonst noch in Frage kommen könnte für solch einen Streifen unter dem Nagel mit diesen Beschwerden? Das man keine Ferndiagnose anhand des Bildes stellen kann ist klar,hatte es nur gemacht damit man ungefähr weiß wie es aussieht. Da ich es schwer beschreiben kann. Ich danke Ihnen schon mal ganz herzlich!
            Liebe Grüße

            Kommentar


            • Re: Bitte dringend um Rat

              Leider kann ich kein Bild sehen und ich möchte mir hier auch keine" Ferndiagnosen" anmaßen.Haben sie denn keine Unikliik mit Dermatologie in ihrer Nähe?Ich denke dass man dort schon kurzfristig(innerhalb 2 Wochen) einen Termin bekommen kann.Schildern Sie Ihren Leidensdruck und sagen Sie dass Sie wegen der Schmerzen bei der täglichen Arbeit beeinträchtigt sind.An ein Melanom würde ich jetzt mal nicht denken aber Ratespiele bringen doch auch nichts.Viel Erfolg und Alles Gute!Johlina

              Kommentar



              • Re: Bitte dringend um Rat

                Hallo nochmal,

                die Fotos sind in dem Forenthema Haut (Expertenrat). Oder wenn sie auf mein Profil klicken, sollten sie meine Beiträge alle sehen können? Es wäre super lieb, wenn die dennoch mal schauen könnten. Mir ist klar das sie keine Ferndiagnose stellen können, aber mit dem Bild bzw den Bildern hat man trotzdem eine Vorstellung von dem was ich beschreibe.
                Ich werde mich bezüglich der Uniklinik einmal schlau machen und danke ihnen ganz herzlich für den Tipp. Ja meine Angst ist schon ziemlich groß diesbezüglich, da haben sie Recht. Ich will auch nicht immer direkt an das Schlimmste denken, aber ich hab schon viel schlimmes gesehen und da kommt das irgendwie automatisch :/
                Zumal ich so etwas noch nicht hatte und nicht kenne. Wie gesagt so macht es keine Beschwerden, nur wenn man dagegen kommt. Dann aber ordentlich:/ Würde sagen es tut direkt an der nagelwurzel weh, der nagel selbst nicht. Ich erinnere mich aber auch nicht mich gestoßen zu haben und selbst wenn unten an der wurzel ein Hämatom wäre, hätte der hautarzt nicht sehen müssen das es eins ist und nach so viel wochen müsste es doch weg sein? Er meinte er sieht da gar nicht drunter, also er sieht den streifen aber nicht wodurch. Er hat denke ich mit einem Auflichmikroskop geschaut. Hätte er damit sehen müssen wenn es sich um ein Hämatom handelt? Meine Fingernägel haben sich allgemein etwas verändert seit der schwangerschaft u Geburt. Sie sind alle vorne am nagelrand leicht rötlich/bräunlich aber nicht viel. Und wie gesagt halt am Ringfinger links der Streifen. Vielleicht mach ich mich auch echt zu verrückt! Ich hoffe es ist einfach ,,nur" eine verletzung. :/
                Ich danke ihnen jetzt schon mal vorab ganz herzlich für Ihren Rat!
                Viele Grüße

                Kommentar


                • Re: Bitte dringend um Rat

                  Hallo nochmal,
                  Er meinte er sieht da gar nicht drunter, also er sieht den streifen aber nicht wodurch. Er hat denke ich mit einem Auflichmikroskop geschaut.
                  Viele Grüße
                  Tut mir leid,ich kann nirgends ein Foto entdecken!Ich maße mir aber auch nicht an die Kompetenz zu besitzen, die Situation besser einschätzen zu können als ein Hautarzt mit einem Mikroskop!Leider kann ich Ihnen hier nicht weiterhelfen.LG J.

                  Kommentar


                  • Re: Bitte dringend um Rat

                    Hallo,
                    ok kein Problem,trotzdem danke für ihren Rat. Lg

                    Kommentar



                    • Re: Bitte dringend um Rat

                      Ein Foto finde ich nicht, Ihre Beschreibung kann da leider keinen persönlichen Kontakt mit Ihrem Hausarzt zur Beurteilung ersetzen.

                      Kommentar


                      • Re: Bitte dringend um Rat

                        Hallo,
                        erstmal vielen Dank für die Ihre Antwort. Beim Hausarzt war ich schon und dieser schickte mich zum Hautarzt. Beide konnten mir nicht sagen was es sein könnte. Der Hautarzt gab mir eine Überweisung für einen Handchirurg und meinte aber das der Termin in acht Wochen reicht. Dieser solle dann entscheiden ob er eine Probe nehmen will oder es reichen würde den Verlauf zu beobachten. Ich mache mich nun natürlich echt verrückt und habe Angst davor das es ein Nagelmelanom sein könnte. Würde dieses denn mit dem Nagel wachsen? Der Streifen ist schon seit Wochen gleich und geht nicht bis ganz nach vorne und die Schmerzen an der Nagelwurzel beim gegen kommen sind unverändert. Mit dem Auflichtmikroskop könnte der Hautarzt nichts finden was dafür verantwortlich wäre. Den Streifen aber sah er auch. Was wäre denn charakteristisch für ein Nagelmelanom? Mache mir echt Sorgen
                        Viele Grüße

                        Kommentar


                        • Re: Bitte dringend um Rat

                          http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...5dj0ixlwbg.jpg

                          darüber sollten sie ein Foto sehen können? Hoffe ich. Lg und Danke schon mal!

                          Kommentar