• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Infekte

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Infekte

    Hallo,

    seit Januar wohnt in unserem Haus "die Krankenhexe". Meine beiden Kinder sind ständig krank. Mein Großer ist sehr anfällig, bringt jede Vire aus dem Kindergarten mit und wird demnächst deswegen auch operiert. Meine Kleine steckt sich an und ich dann natürlich gleich mit. Das Ende ist, dass wir aller vier Wochen Schnupfen und Husten haben. Bei mir ist es zum Glück immer nur ein leichter Schnupfen. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass ich, wenn die Erkältung schon fast abgeklungen ist, auch ein Pilz im Intimbereich entwickel. Wie ich gelesen habe, kann ein geschwächtes Immunssystem der Grund sein.

    Auch wenn Sie es nicht mehr hören können, aber muss ich hier an eine schwere Erkrankung wie Leukämie denken? Meine Gedanken fahren schon wieder Achterbahn. Sonst habe ich keine Infekte, auch kein Fieber oä.

    Wegen meiner Angst bin ich in therapie.

    Ich danke ihnen vielmals für ihre antwort!

    Katha

  • Re: Infekte

    Hallo,

    Wegen meiner Angst bin ich in therapie.



    Katha
    Und das ist gut so!Viel Erfolg damit.
    LG Johlina

    Kommentar


    • Re: Infekte

      Also denke ich wieder viel zu viel um die Ecke, oder?

      Kommentar


      • Re: Infekte

        Also denke ich wieder viel zu viel um die Ecke, oder?
        Ja-sowie bei Ihrem vermeintlichen Gehirntumor,der Leberzirrhose,den Petechien(Leukämieverdacht Ihres Kindes) usw.....Sie müssen wirklich versuchen dagegen anzugehen.Schon im Interesse Ihres Kindes(das zwangsläufig darunter leidet!)und auch dem gesamten familiären Umfeld.Alles Gute,Johlina

        Kommentar



        • Re: Infekte

          Katha0886 Ich habe genau solche Ängste gehabt. Mir hat es Geholfen Sport zu treiben und einfach raus an die leute, die Gedanken die Sie haben sind komplett unbegründet.
          Ein Arzt würde schon bei den kleinsten Verdacht schon handeln

          Kommentar


          • Re: Infekte

            @Freward: Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ja das mache ich auch, also unter die Leute gehen und ich merke schon, wie gut mir das tut. Dort habe ich keine Zeit und Lust zu grübeln! Und ich denke auch, meine Sorgen sind völlig unbegründet. Ich hoffe, es hält endlich mal eine Weile an! Vielen Dank!

            Kommentar