• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Metalplasie

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Metalplasie

    Hallo, bei mir wurde vor paar monaten Refluxösaphagitis und Helicobacter pylori festgestellt.
    Im befund steht: im distalen Ösophagus mehrere nicht konfluirende, fleckenförmige, rötliche, flache Schleimhautdefekte. Die veränderungen reichen bis 37 cm von der zahnreihe.
    Magen: im Antrum ventriculi sind einzelne oberflächliche,frisch epithelialisierende Läsionen sichtbar(3mm). Im Antrum ventruculi ist die Schleimhaut fleckig gerötet.
    Duoendum: im gesamten Duoendum zeigen sich Lymphangiektasien

    Da steht noch was von ausgedehnter Metalplasie im antrum und das nacht mir höllisch angst...habe gelesen soll ne krebsvorstufe sein und bei mir ist es auch noch audgedehnt. Stimmt das ? Muss ich mir da sorgen machen?

  • Re: Metalplasie

    [QUOTE=D.k;n2531507]Hallo, bei mir wurde vor paar monaten Refluxösaphagitis und Helicobacter pylori festgestellt.
    Im befund steht: im distalen Ösophagus mehrere nicht konfluirende, fleckenförmige, rötliche, flache Schleimhautdefekte. Die veränderungen reichen bis 37 cm von der zahnreihe.
    Magen: im Antrum ventriculi sind einzelne oberflächliche,frisch epithelialisierende Läsionen sichtbar(3mm). Im Antrum ventruculi ist die Schleimhaut fleckig gerötet.
    Duoendum: im gesamten Duoendum zeigen sich Lymphangiektasien

    Da steht noch was von ausgedehnter intestinaler Metalplasie im antrum und das nacht mir höllisch angst...habe gelesen soll ne krebsvorstufe sein und bei mir ist es auch noch audgedehnt. Stimmt das ? Muss ich mir da sorgen machen?

    Kommentar