• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte um Hilfe!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte um Hilfe!

    Wenn dieser Post nicht hier her passt, dann tut es mir leid aber ich wusste nicht wohin. Ich habe ständig Schmerzen auserhalb am Hals, eher seitlich, unterhalb am Schlüsselbein. Ich war wegen den lymphknoten am Hals schon beim Internisten, Endokrinologen HNO Arzt aber die grösse hat abgenommen heißt: von 9mml zu 6 mml. Alle Sagen, das es nicht suspekt aussieht aber woher kommen diese Schmerzen? Ich habe hashimoto und habe das Gefühl das die lymphknoten durch die entzündliche Schilddrüse etwas größer sind. Sollte ich vielleicht ein MRT oder CT von der Brust( Schlüsselbein,Brustdurchführen, um lymphknoten auszuschließen? Die Schmerzen müssen einen Grund haben.

  • Re: Bitte um Hilfe!

    Ehrlicherweise halte ich weitere Aufnahmen für sinnlos denn was soll Sie nun noch beruhigen können wenn Sie den bisherigen Untersuchungen nicht glauben? Und den Ärzten ebensowenig?
    Ihre Verzweiflung wirkt sehr groß, deswegen fassen Sie es als Ratschlag auf vielleicht etwas Anderes zu versuchen, bspw. Autogenes Training.

    Kommentar