• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Hodenkrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Hodenkrebs

    Hallo Herr Dr!

    Ich habe große Angst vor Hodenkrebs und bilde mir daher immer wieder ein Blut im Ejakulat gesehen zu haben aber ich weiß ja nicht ob es wirklich da war.
    Ein mal meinte ich es wäre ein wenig Blut darin (98% des spermas waren aber normal) und 2 mal hab ich so ca 1mm große rote Pünktchen im Südens gefubden, wo ich aber auch nicht weiß ob die Punkte überhaupt vom sperma kommen.

    Ich war in September beim Urologen welcher Ultraschall gemacht hat wo allerdings alles gut war.
    Vor 1,5 Monaten hat er auch nochmal abgetastet... Es beunruhigt mich trotzdem sehr.
    Ich werde daher auch nochmal zum Urologen gehen kann das aber erst in 4 Wochen... ist das schlimm?

    Vielen Dank bereits im Voraus

  • Re: Angst vor Hodenkrebs

    Sie waren also schon 2x beim Urologen, überlegen Sie sich ob ein drittes Mal wirklich Sinn macht. Denn 2x hat es Ihnen schon nicht geholfen. Es gibt viele mögliche Ursachen für so einen Befund, etwas Bösartiges kommt einem verständlicherweise immer als erstes in den Sinn. Aber wenns doch 2mal als unbegründet eingestuft wurde macht es meines Erachtens keinen Sinn einen erneuten Befund "einzufordern".

    Kommentar