• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Speiseröhrenkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speiseröhrenkrebs?

    Hallo.

    Ich hab seit mehreren Jahren Schluckbeschwerden. Angefangen hat das bei mir als ich mich vor ungefähr 10 Jahren an einen Mentos verschluckt habe und es in meinem Hals gesteckt hat.

    Hört sich lächerlich an, aber seitdem habe ich grundsätzlich ein Globusgefühl im Hals. Es ist nicht immer da, nicht jeden Tag. Kann eigentlich auch alles essen, nur das ich mich selber schon sehr eingeschränkt habe. Chips und solche Sachen esse ich gar nicht mehr.
    Hab auch probleme mit Brot, gerade der Kruste, Obst, all sowas. Fleisch auch.
    Es fühlt sich immer an als merke ich wie es runtergeht und ob was nach dem Essen im Hals bleibt.
    Aber wie gesagt, es ging die ganze so eigentlich ganz gut.

    War auch gerade damals öfter beim HNO, es wurde auch schon der Schluckakt getestet. Alles gut.
    Als ich vor einem Jahr ungefähr meinen HNO drauf angesprochen habe, meinte er nur, ich sollte richtig kauen.

    Seit knapp 3 Wochen ist es nun aber permanent immer da, also das Globusgefühl. Essen geht gerade irgendwie gar nicht, ausser Brei und Suppe/Brühe. Meist geht das essen, erst danach fühlt es sich 1-2 Stunden an, als ob es im Hals hängen würde.
    Hab aber keine Schmerzen, nichts der gleichen.

    Gehe morgen endlich zum Arzt, weiß selber nicht, warum ich so lange gewartet habe.

    Bin auch erst 27 Jahre jung. Was könnte es sein?

  • Re: Speiseröhrenkrebs?

    Noch dazugesagt, rauche nicht und trinke auch nicht. Hab vielleicht 10 mal in meinem Leben was getrunken und auch nur Mischgetränke, nie was hartes oder pures.

    Kommentar


    • Re: Speiseröhrenkrebs?

      Ratespiele bringen hier gar nichts!Aber Sie gehen ja eh morgen zum Arzt.Da Sie bereits seit längerer Zeit unter diesen Symptomen leiden und auch diesbezüglich untersucht wurden ist eine Krebserkrankung eher nicht ursächlich!Auch Ihr jugendliches Alter spricht dagegen." Da Sie hier im Krebsforum posten gehe ich davon aus das Sie unter "Krebsängsten "leiden?Das würde einiges erklären.Globusgefühle sind in der Regel psychischer Natur.LG johlina

      Kommentar