• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Leukämie

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Leukämie

    Hallo...
    Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, aber vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen...
    Ich mach mir gerade unglaubliche Gedanken.. Hab nächste Woche ein CT wegen einer Nebenhöhlenop.. Dafür brauche ich meinen aktuellen TSH und kreatin Wert. War zur Blutabnahme und hab mir das Blutbild fürs ct zuschicken lassen. Komme gerade von der Arbeit und hab mir das Blutbild jetzt angeschaut. Harnsäure Wert hab ich meist zu hoch und der cholesterinwert ist bestimmt wegen Weihnachten zu hoch. Schwankt bei mir oft.. Nur dieser EOS Wert versetzt mich in Angst und schrecken.. Hab gegoogelt und jetzt Panik da ich Leukämie habe. Meinen Arzt erreiche ich natürlich jetzt nicht und er ist auch erst Dienstag wieder da.. Bin verzweifelt.. Könnt Ihr mir was dazu sagen?


    Creatinin 0,50-0,90 mg/dl 0,80
    Eisen 33 – 193 ug/dl 108
    Cholesterin < 200 mg/dl 216+
    Triglyceride < 200 mg/dl 154
    Glucose < 100 mg/dl 87
    Leukozyten 4,0 – 10,0 /nl 9,5
    Erythrozyten 3,9 – 5,2 /pl 4,6
    Hämoglobin 11,2 – 15,7 g/dl 13,7
    Hämatokrit 34,1 – 44,9 % 42,4
    MCV 79,4 – 94,8 fl 91,4
    MCH 25,6 – 65,5 pg 29,5
    MCHC 32,0 – 36,0 g/dl 32,3
    Thrombozyten 150 – 400 /nl 248
    SEG 34,0 – 71,0 % 59,1
    LYM 19,0 – 52,0 % 24,0
    Monozyten 5,0 – 13,0 % 8,0
    EOS 1,0 – 6,0 % 8,1+
    BASO <1,0 % 0,8
    GOT < 35 U/l 30
    GPT < 35 U/l 55+
    GGT < 40 U/L 34
    AP 35 – 105 U/l 44
    Kalium 3,6 – 5,5 mmol/l 4,5
    Calcium 2,1- 2,7 mmol/l 2,33
    Harnsäure 2,4 – 6,0 mg/dl 6,5+
    TSH 0,27 – 4,20mU/l 2,80
    CKDEPI >= 90ml/min/1,73 97,9


  • Re: Angst vor Leukämie

    Ein einzelner(leicht) erhöhter Wert ist kein Grund zur Beunruhigung!Bei Leukämien müssen mehrere Faktoren im Zusammenhang betrachtet werden..Womöglich kann es sich bei Erhöhungen der Eosinophilen Granulozyzen u.a. um eine abklingende Infektion(Nebenhöhle?) handeln. .Es besteht kein Grund zur Annahme das ein Leukämieverdacht gegeben ist.Entspannen Sie sich!Alles Gute,johlina

    Kommentar