• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lymphknoten durch hashimoto? Lymphknotenkrebs ?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lymphknoten durch hashimoto? Lymphknotenkrebs ?

    Guten Tag, Dr. Henneser.. Ich bin Meli bin 30 alt und (w).. Tut mir jetzt schon sehr leid wegen dem langen Text. Ich habe eine bekannte hashimoto seit März 2015 und schon länger Heuschnupfen. Ich war vor 3 Wochen beim nuklearmediziner der die Schilddrüse geschallt hat, Ergebnis: SD sieht nach hashimoto aus.. Da dieser Arzt keine große Blutuntersuchung wollte, bin ich ins Krankenhaus und dort hat man dann auch nochmal die SD geschallt,die Diagnose diesmal: lymphknoten zu sehen.. Ärztin meinte, sie ist sich nicht sicher ob das Lymhnknoten sind oder die nebenschilddrüse, weil sie 2 Lymhknoten gesehen hätte., ich wollte es Genauer wissen, dann meinte sie nur schnell und hektisch es könnte auch Krebs sein., so ich stand da und wäre fast umgefallen.. es kann doch nicht sein das sie so mit einem pat redet obwohl sie keine genaue Diagnose weiß!? Ich habe mir vor lauter Panik eine 3 Meinung geholt diesmal Ergebnis: ja Sie haben paar Lymphknoten aber die sehen ungefährlich aus.. Ich erzählte ihm was im Krankenhaus war und er meinte: wenn er einen Verdacht hätte, dann würde e mich eh ins Krankenhaus schicken.. Es hätten viele seiner pat lymphknoten... Ich soll mich nicht verrückt machen und die Feiertage genießen.so und nun habe ich ein Problem: der 1 Arzt sagt nichts von Knoten der 2 sieht 2 und meinte es könnte Krebs sein, weil sie überhalb des Schlüsselbeins oder halt neben der Sd geschallt hat und der 3 sieht nicht nur 2 sondern 3 oder 4 ich weiß es nicht genau und meint die würden nicht schlimm aussehen. Der Hausarzt meinte das er sich zu 99,9 % sicher ist dss ich nichts habe.. Weil der Lymhknotenkrebs wohl sehr selten wäre. Meine Beschwerden: Rachen ist immer etwas verschnleimt Nase oft etwas zu.. Globusgefühl, wurde vom HNO vor 6 Monaten geklärt Also nichts gefunden. Magenbeschwerden und Sodbrennen.. Unterleibschmerzen seit 2 Wochen Voralem zieht es auch an der Leiste.. Ich bin immer verspannt und Nackenschmerzen, habe auch Gliederschmerzen überallmal. Seit 1 Woche zieht es als im Hals, bis zu den Ohren und das Gefühl bis zu den Zähnen. Das ist so ein Gefühl als würden die Lymhknoten wehtun.. Der Arzt hat mir eine Überweisung zum HNO gegeben wenn ich will kann ich dahin gehen meinte er.. Auf der ÜW steht,, cervicales lymphadenopathie az, Focus? Können Sie mir weiterhelfen.. Ich habe so wie viele hier Angst vor Krebs.. Bitte um Antwort.. Danke im Voraus.

  • Re: Lymphknoten durch hashimoto? Lymphknotenkrebs ?

    1. Der Nukleararzt ist auf etwas anderes spezialisiert als auf die typische hausärztliche Medizin 2. Im KH wird man Ihnen in der Notfallambulanz keine umfassende Diagnostik angeboten haben solange Sie nicht stationär da waren, das ist ja eine Notaufnahme und keine Ambulanz zur Abklärung 3. Ihr Hausarzt ist da der wichtigste Ansprechpartner und seine Aussagen sind auch am ehesten nachvollziehbar. Ihre Beschwerden sind durchaus mit einem Infekt vereinbar und da sind begleitende entzündliche Lymphknotenschwellungen ganz normal.

    Kommentar


    • Re: Lymphknoten durch hashimoto? Lymphknotenkrebs ?

      Lymphknotenkrebs? Was können sie aus Erfahrung sagen, ich mein ok die lymphknotenschwellung durch hashimoto verursacht wird? Die Ärztin hat mich da sehr beängstigt mit ihrer Aussage..,

      Kommentar


      • Re: Lymphknoten durch hashimoto? Lymphknotenkrebs ?

        Nein, Hashimoto ist (bei Frauen) eine öfter auftretende schmerzhafte Entzündung der Schilddrüse die manchmal zur Unterfunktion führt. Man sollte sich aber nicht darauf festlegen und nur selten führt Hashimoto auch zur Lymphknotenschwellung, kann aber dennoch sein. Das Entscheidende ist sich jetzt nicht verrückt zu machen, man erhält nie eine 100%-Gewißheit, es sei Denn ein Lymphknoten wird entfernt und untersucht. Das hält Ihr Hausarzt aber nachvollziehbarerweise für übertrieben.

        Kommentar



        • Re: Lymphknoten durch hashimoto? Lymphknotenkrebs ?

          Nochmal eine kurze Frage: ich habe seit gestern Jucken bekommen mit auschlag; am meisten an der rechten Schulter bis zum Hals und oberhalb Brust.. Auch am Kopf juckt es.. War heute beim Hausarzt der meinte es hätte nichts mit den lymphknoten zu tun.. Fragte mich aber ob ich nachts schwitzen würde: nein tue ich nicht.. Er hat mir cortison creme gegeben.., ich habe unheimliche Panik und Angst das ich morbus hodhkin habe.. Ich bin echt am Ende mit meinen Nerven.. Natürlich können Sie kelne Diagnose stellen aber aus Erfahrung sagen ob das viele Patienten haben die an morbus hodhkin leiden.. Wie gesagt auschlag habe ich wie so Pickelchen sieht es aus.. Ich habe vaginaltbl eingenommen die heißen: alirin rapid, kann das davon kommen? Der Hausarzt konnte nicht sagen, was es ist und Krebs könnte er auch nicht ausschließen,, ich habe wahnsinnige Angst das es lymphnknmotenkrebs ist.. Ich wäre Ihnen dankbar wenn Sie mir nochmal antworten könnten. Mit freundlichen Grüßen

          Kommentar


          • Re: Lymphknoten durch hashimoto? Lymphknotenkrebs ?

            Nochmal eine kurze Frage: ich habe seit gestern Jucken bekommen mit auschlag; am meisten an der rechten Schulter bis zum Hals und oberhalb Brust.. Auch am Kopf juckt es.. War heute beim Hausarzt der meinte es hätte nichts mit den lymphknoten zu tun.. Fragte mich aber ob ich nachts schwitzen würde: nein tue ich nicht.. Er hat mir cortison creme gegeben.., ich habe unheimliche Panik und Angst das ich morbus hodhkin habe.. Ich bin echt am Ende mit meinen Nerven.. Natürlich können Sie kelne Diagnose stellen aber aus Erfahrung sagen ob das viele Patienten haben die an morbus hodhkin leiden.. Wie gesagt auschlag habe ich wie so Pickelchen sieht es aus.. Ich habe vaginaltbl eingenommen die heißen: alirin rapid, kann das davon kommen? Der Hausarzt konnte nicht sagen, was es ist und Krebs könnte er auch nicht ausschließen,, ich habe wahnsinnige Angst das es lymphnknmotenkrebs ist.. Ich wäre Ihnen dankbar wenn Sie mir nochmal antworten könnten. Mit freundlichen Grüßen
            Entsteht Lymphknotenkrebs aus einem Knoten oder auch wenn man mehrere hat? Ich habe einige lymphknoten die angeschwollen sind. Ich habe von einem User gelesen, das ein Onkologe gesagt hätte, das morbus hodhkin auf einem festen Knoten entsteht?

            Kommentar