• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

    Guten Abend.
    2009 bemerkte ich einen LK am Hals, Rechte Seite.
    Nach Antibiotika und mehreren Besuchen bei unterschiedlichen Ärzten wurde ich 2010 operiert. SD-Karzinom pappillar, 14/60 LK bis ins Level 6.
    Neck Dissektion Links und Krasser Schnitt am Hals un auch Links dran zu kommen. RJT eine kleinere und eine die mcih umgehauen hat .
    2012 Gebärmutterhalskrebs.

    Letztes Jahr um diese Zeit wollte ich dann mal in Reha gehen und ich musste wieder zum Arzt. Fällt dem ein LK in der rechten Parotis auf. Nach einem halben Jahr Beobachtung wurde er entfernt.
    Links war zu dem Zeitpunkt auch einer, mich hat der Rechte aber gestört und da hatte ich eh schon die ganzen Narben.
    Der Knoten war OB. Also tumorfrei.

    Jetzt hat sich da wieder ein Knubbel gebildet und ich bin wieder in die Klinik. Die sagten ich soll in vier Wochen wieder kommen und letzte Woche Donnerstag hat mein hals sich doof angefühlt. Also gedrückt unter dem kehlkopf. Montag hatte ich die Untersuchung in der Klinik. Ich erzählte vom drücken am Hals.
    Die sagten da wären auch zwei LK.
    Jetzt haben die mir direkt einen Termin für in zwei Wochen zur OP Neck Dissektion Links mitgegeben. Sie fragten ob ich Katzen hätte, was von Amsterdam Syndrom oder so was in der Art. Und das wollte ich Sie jetzt fragen. Was können sie gemeint haben? Und die sagten ich soll Antibiotika nehmen was ich nicht tat. Wie gesagt der LK Links in der Parotis war letztes Jahr schon da und von dem rechten, wegen dem ich da war, wollte keiner mehr nach der Untersuchung was wissen.
    Was kann da los sein, was können sie sich denken? Bin jetzt 29 und mache seit sechs Jahren damit rum.
    Außerdem habe ich mit 21 ein schwerbehindertes Kind bekommen. Schwerer Fall von Dandy Walker.
    ich bin ratlos, was würden Sie mir empfehlen?
    Vielen Dank für Ihre Zeit.

  • Re: nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

    Zu den Katzen: Toxoplasmose ist eine häufige Infektion junger Frauen die durch Katzen übertragen wird und LK-Schwellungen verursacht. Zu "Amsterdam" : Da Sie in jungem Alter bereits 2 verschiedene Tumoren haben wird nach erblicher Form eines Krebses gesucht. Es gibt dazu sog. Amsterdam-Kriterien an denen man checkt ob so eine Form vorliegt (diese wird u.a. Lynch-Syndom genannt).

    Kommentar


    • Re: nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

      Vielen Dank für Ihre Antwort.
      ich bin mir nicht so sicher, ob die da wirklich suchen. Die Klinik möchte mich wegen diesen Sachen an den Hausarzt verweisen.
      Können auch MagenDarmErkrankungen Lymphknoten am Hals verursachen in dem Ausmaß? Mir kommt es so vor als würde ich immer nur operiert werden um nach Hause geschickt zu werden.
      Gibt es Spezialisten für solche Sachen? Also für Lymphknoten?

      Kommentar


      • Re: nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

        Hallo Natschel!"Spezialisten" für Lymhknoten sind in der Regel Hämatologen und Onkologen.Außer beim Hausarzt könnte man sich eine internistische Praxis mit dem Schwerpunkt Hämatologie/Onkologie suchen um dort ambulant beraten und behandelt zu werden.Alles Gute,johlina

        Kommentar



        • Re: nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

          Hi, eine Frage ich schon wieder

          Kommentar


          • Re: nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

            Spezialisten für Hämtologie/Onkologie (im Umgangston Krebsspezialisten) sind Ihre Ansprechpartner. Deren Schwerpunkt ist es nicht nur einen Krebs zu behandeln sondern genauso einzuschätzen ob überhaupt ein Behandlungsbedarf/eine Erkrankung vorliegt.

            Kommentar


            • Re: nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

              Vielen Dank für Ihre Antwort.

              Kommentar



              • Re: nach lymphknotenmetastasen wieder alles dick

                Gerne, Alles Gute

                Kommentar