• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ist es Lungenkrebs?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist es Lungenkrebs?

    Sehr geehrter Dr. Henesser,

    Ich bin so verzweifelt. Meine Mutter (57, Nichtraucherin) war bei ihrem Lungenfacharzt und bekam die Diagnose Asthma. Vorsichtshalber machte er noch ein Röntgenbild der Lunge. Dabei stellte er einen kleinen Schatten fest und schickte sie ins Ct. Ergebnis Tumor 1,3 cm gross in der rechten Lunge oberes Drittel. Der Tumor weist glatte Ränder auf und ist an einer einzigen Stelle Transit. Die Lymphknoten um den Tumor herum sehen gut aus. Können sie mir sagen ob es sich eventuell auch um eine gutartige Veränderung halten kann?
    Ihre Schwester hat endokrinen Drusenkrebs Lunge Leber Darm
    Ihr Vater plasmozytom und Magenkrebs
    Mein Vater Nieren und Blasenkrebs.
    Ich hab so eine Sorge.
    Mit freundlichen Grüssen
    Marie
    M

  • Re: Ist es Lungenkrebs?

    Sehr geehrter Dr. Henesser,

    Ich bin so verzweifelt. Meine Mutter (57, Nichtraucherin) war bei ihrem Lungenfacharzt und bekam die Diagnose Asthma. Vorsichtshalber machte er noch ein Röntgenbild der Lunge. Dabei stellte er einen kleinen Schatten fest und schickte sie ins Ct. Ergebnis Tumor 1,3 cm gross in der rechten Lunge oberes Drittel. Der Tumor weist glatte Ränder auf und ist an einer einzigen Stelle Transit. Die Lymphknoten um den Tumor herum sehen gut aus. Können sie mir sagen ob es sich eventuell auch um eine gutartige Veränderung halten kann?
    Ihre Schwester hat endokrinen Drusenkrebs Lunge Leber Darm
    Ihr Vater plasmozytom und Magenkrebs
    Mein Vater Nieren und Blasenkrebs.
    Ich hab so eine Sorge.
    Mit freundlichen Grüssen
    Marie
    M
    Fransig sollte es heissen

    Kommentar


    • Re: Ist es Lungenkrebs?

      Es gibt in dieser Größe fast mehr gutartige als bösartige Gründe für so einen Rundherd. Man wird Ihrer Mutter eine Lungenspiegelung mit dem Versuch einer Gewebeprobe vorschlagen, gelingt diese nicht, bspw. weil der Herd weit außen liegt und klein ist, ist eine OP der sicherste Weg. Auch im Falle einer Bösartigkeit bestehen excellente Heilungschancen, bei dieser Größe im Bereich von dauerhaft 90%.

      Kommentar


      • Re: Ist es Lungenkrebs?

        Vielen Dank für Ihre Antwort. Der Rundherd ist gut zu operieren, sagten die Ärzte. Er liegt im oberen Drittel der rechten Lunge. Die Bronchoskopie wurde am Donnerstag durchgeführt und das Ergebnis erwarten sie am Freitag. Heute wurde per Ultraschall der Darm, die Leber, die Bauchspeicheldrüse und die Nieren untersucht, soweit keine Auffälligkeiten. Der Tumor ist ja glatt begrenzt und an einer Stelle fransig spricht das eher für eine Gutartigkeit? Vielen lieben Dank.

        Kommentar



        • Re: Ist es Lungenkrebs?

          Somit erscheint ausgeschlossen daß es sich um eine Metastase handelt. Möglicherweise wir die Lungenspiegelung ein Ergebnis bringen, vielleicht aber auch nicht. Letzteres wäre bei einem so kleinen Herd nichts ungewöhnliches. Es ist sehr spekulativ vom CT-Bild her auf Gut-oder Bösartigkeit zu schließen, letztlich hilft es auch gar nichts denn es helfen keine 60 oder 70 oder 80%-Wahrscheinlichkeiten weiter. Man kann diskutieren ob man es drauf ankommen läßt und die Größe in 6 Wochen nochmal kontrolliert. Ein Stillstand würde dann eher für Gutartigkeit, ein Wachstum sehr für Bösartigkeit sprechen. Das wäre ein mögliches Vorgehen bei älteren, nicht sehr fitten Patienten. Mit 57 Jahren und einer guten Zugänglichkeit bleibe ich aber dabei daß eine Operation für die meisten Patienten der sicherste Weg ist.

          Kommentar


          • Re: Ist es Lungenkrebs?

            Sehr geehrter Dr. Henneser,
            Die Bronchoskopie hat ergeben dass der Tumor wohl gutartig sei. Die Ärzte sagen aber dass er giftig aussieht und somit soll er morgen entfernt werden ;-( eventuell auch ein halber Lungenflügel ;-( ich verstehe das nicht dass der Tumor böse sein kann wenn die Bronchoskopie aussagt dass es gute Zellen waren?

            Mit freundlichen Grüßen
            Marie

            Kommentar


            • Re: Ist es Lungenkrebs?

              Meine Interpretation ist vielmehr daß sich bei der Bronchoskopie keine Tumorherde zeigten die im für die Bronchoskopie zugänglichen Bereich liegen. Da der Herd außen liegt war er für die Bronchoskopie eher nicht erreichbar (s. mein Beitrag oben). Somit gab es in der Spiegelung zwar keine bösartigen Zellen, gleichzeitig aber auch keine Zellen die genau aussagen können um welchen gutartigen BEfund es sich handelt. Hätte man doch eine solche Aussage, bspw. ein Granulom, würde man gewiß keine OP durchführen. Ich mag mich hier täuschen, aber Ihre Angaben lassen eigentlich nur diese Interpretation zu.

              Kommentar



              • Re: Ist es Lungenkrebs?

                Sehr geehrter Dr. Henneser,

                meine Mutter hat heute ihren Krankenhausbericht erhalten.
                Diagnose maligne Raumforderung Lunge Befund steht noch aus
                Und unsichere Neubildung der Pleura partialis Befund steht noch aus.
                Vom Tumor haben sie wohl einen Schnitt gemacht und haben gesagt dass er maligne ist ;-(
                Kann es sein dass er doch gutartig ist ?
                Und was ist eine unsichere Neubildung?
                Ihre Blutwerte sind alle ok.
                Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
                Lg

                Kommentar


                • Re: Ist es Lungenkrebs?

                  Die Befunde sprechen sehr dafür daß ein bösartiger Tumor nachgewiesen wurde. Es muß sich nun zeigen um welche Art von (lungen-)Tumor es sich handelt. Wichtig ist auch der Bericht zur Pleura parietalis, dem Rippenfell. Sollte er auch bösartig sein wird man Ihre Mutter auf eine Nachbehandlung ansprechen. Ist er gutartig so gilt sie mit der OP als geheilt.

                  Kommentar


                  • Re: Ist es Lungenkrebs?

                    Sehr geehrter Dr. Henneser,

                    ist das mit dem Rippenfell gang und gebe dass man das mit untersucht? Weil in dem Bericht stand kleine Veränderung der Pleura p. Kann das ein Indiz für Rippenfellkrebs sein?
                    Vielen Dank für Ihre Antworten. Sie helfen mir sehr weiter.
                    Marie

                    Kommentar



                    • Re: Ist es Lungenkrebs?

                      Oder kann es sein, dass der Tumor mit dem Rippenfell verwachsen ist.
                      Hier die genauen Diagnosen:
                      Maligne Raumforderung ( bisher noch unklare Genese) im linken Lungenoberlappen
                      Asthma
                      Kleine Veränderung in der Pleura parietalis links

                      Ist eine Schnellschnittuntersuchung immer sicher ? Oder kann noch ein Wunder geschehen und der Tumor ist doch gutartig?
                      Vielen Dank

                      Kommentar


                      • Re: Ist es Lungenkrebs?

                        Sie müssen sich auf die Schnellschnittuntersuchung verlassen können, eine nachträgliche Befundänderung hieße das man nun zuviel operiert hätte und ist sehr! selten. Was es mit dem Rippenfell auf sich hat weiß ich nicht, das bleibt wirklich bis zum Ergebnis durch den Pathologen offen.

                        Kommentar


                        • Re: Ist es Lungenkrebs?

                          Sehr geehrter Dr. Henneser,

                          Das Ergebnis ist da Adenokarzinom der Lunge ohne Befall von umliegenden Gewebe. Jetzt kommt sie ins PET CT,sollten sich Metastasen gebildet haben bekommt sie Chemotherapie und der Lungenenlappen wird nicht entfernt. Sollten sich keine gebildet haben wird der Lungenenlappen entfernt. Das Karzinom ist in einem sehr frühen Stadium gefunden worden 1,3 cm. Da das Gewebe nicht befallen ist kann es dann sein dass sich trotzdem Metastasen gebildet haben? Oder ist das bei dieser Art von Krebs sehr unwahrscheinlich? Ist ein Adenokarzinom sehr bösartig? Danke für Ihre Hilfe.
                          Vlg
                          Marie

                          Kommentar


                          • Re: Ist es Lungenkrebs?

                            Ein Adenokarzinom ist der häufigste Lungentumor und gilt als vergleichsweise etwas weniger schlimm als andere Unterformen des Lungenkrebs. Die dauerhafte Heilungsrate -keine Metastasen vorausgesetzt- liegt nach OP bei ziemlich genau 90% sodaß man hier sogar auf eine Nachsorgechemotherapie verzichten kann.

                            Kommentar


                            • Re: Ist es Lungenkrebs?

                              Sehr geehrter Dr. Henneser,

                              vielen Dank auch im Namen meines Vaters, sie geben uns Hoffnung. Gestern kam der Arztbrief. Sie hat einen Adeno endokrines carcinom gemischt ohne Lymphknotenbefall des umliegenden Gewebes. Kann es dann trotzdem sein, dass dieser Tumor gestreut hat? Oder ist das ohne Lymphknotenbefall eher unwahrscheinlich ?
                              Vielen Dank.
                              Vlg
                              Marie

                              Kommentar


                              • Re: Ist es Lungenkrebs?

                                Daß die Lymphknoten in Ordnung sind ist ein gutes Zeichen und spricht für ein Anfangsstadium, zudem die sehr geringe Tumorgröße. Eine bereits eingetretene Streuung läßt sich nicht ausschließen, das Risiko liegt bei dieser Tumorgröße bei etwa 10%.

                                Kommentar


                                • Re: Ist es Lungenkrebs?

                                  Sehr geehrter Dr. Henneser,

                                  meine Mutter geht am Dienstag ins Pet Ct.
                                  Sie nimmt morgens 600mg Iboprophen Mittags eine Targin 10mg und abends wieder eine Ibo 600 zum schlafen. Ist das in Ordnung und wielange darf sie das so machen? Das Targin macht ja so schnell abhängig. Sie hält es aber nicht aus vor Schmerz.
                                  Vielen Dank und viele Grüße
                                  Marie

                                  Kommentar


                                  • Re: Ist es Lungenkrebs?

                                    Etwas ungewöhnlich daß man ein PET-CT NACH der OP macht. Seien Sie gewarnt daß da eine Menge Fragen aufkommen werden, das PET-CT ist sehr störanfällig auch für entzündliche Befunde und wenn da was sein wird ist es nict sofort mit Krebs gleichzusetzen. Hinsichtlich Dosierungen der Medikamente haben Sie Recht daß dies schmerztherapeutisch ein höchst ungewöhnliches Konzept ist. Dies sehe ich aber eher unter dem Aspekt der Fefektivität als unter dem Aspekt möglicher Nebenwirkungen/Abhängigkeiten. Bitte haben Sie Vertsändnis daß ich Ihnen via Internet keinerlei weitere Ratschläge zu Präparaten/Dosierungen geben darf.

                                    Kommentar


                                    • Re: Ist es Lungenkrebs?

                                      Etwas ungewöhnlich daß man ein PET-CT NACH der OP macht. Seien Sie gewarnt daß da eine Menge Fragen aufkommen werden, das PET-CT ist sehr störanfällig auch für entzündliche Befunde und wenn da was sein wird ist es also nicht sofort mit Krebs gleichzusetzen. Hinsichtlich Dosierungen der Medikamente haben Sie Recht daß dies schmerztherapeutisch ein höchst ungewöhnliches Konzept ist. Dies sehe ich aber eher unter dem Aspekt der Effektivität als unter dem Aspekt möglicher Nebenwirkungen/Abhängigkeiten. Bitte haben Sie Vertsändnis daß ich Ihnen via Internet keinerlei weitere Ratschläge zu Präparaten/Dosierungen geben darf.

                                      Kommentar


                                      • Re: Ist es Lungenkrebs?

                                        Sehr geehrter Dr. Henneser,

                                        das Pet ct meiner Mutter war zum Glück ohne Befund. Sie haben nun am Mittwoch den oberen linken Lungenlappen entfernt.. In dem umliegenden Gewebe wurden bösartige Zellen gefunden aber kein Tumor. Also das umliegende Gewebe um den Tumor. Dieser ist aber genau wie der Lungenlappen erfolgreich entfernt.
                                        Was bedeutet das genau mit den bösen Zellen? Ist das schlimm?

                                        Vielen lieben Dank

                                        Kommentar


                                        • Re: Ist es Lungenkrebs?

                                          Sehr geehrter Dr. Henneser,

                                          das Pet ct meiner Mutter war zum Glück ohne Befund. Sie haben nun am Mittwoch den oberen linken Lungenlappen entfernt.. In dem umliegenden Gewebe wurden bösartige Zellen gefunden aber kein Tumor. Also das umliegende Gewebe um den Tumor. Dieser ist aber genau wie der Lungenlappen erfolgreich entfernt.
                                          Was bedeutet das genau mit den bösen Zellen? Ist das schlimm?

                                          Vielen lieben Dank

                                          Kommentar


                                          • Re: Ist es Lungenkrebs?

                                            Die Tumorzellen in der Umgebung des Tumors können Lymphknoten sein, bitte mal genau nachfragen. Oder einfach Streuungen ins mitentfernte Lungengewebe. Dies ist wichtig zu unterscheiden denn bei Streuung in die Lymphknoten würde man eine Nachsorgetherapie durchführen, bei freien Lymphknoten und sehr kleiner Tumorgröße dagegen nicht.

                                            Kommentar