• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unsicherheit

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unsicherheit

    Seit ca 1 Woche habe ich linksseitige Nackenschmerzen im Bereich des Sternocleidomastoideus. Zuerst dachte ich, ich wäre verspannt o.ä. Bei der Massage ist aufgefallen,dass ich sowohl direkt hinter dem Ohr eine erhabene Stelle habe als auch ca 2 cm darüber. Beide sind schmerzhaft und die erst erwähnte ist nicht verschiebbar. Bei beiden habe ich den Eindruck,dass sie auf den Muskel/Nerv drücken und mir diese Schmerzen (die nicht nur im Nacken sind, sondern bis in den linken Kiefer und ins linke Ohr ziehen). Ich habe am 3.11.einen Termin beim Chirurgen. Muß ich mir Sorgen machen? Hab Kopfkino hoch 10. Vielen Dank für potentielle Antworten. LG

  • Re: Unsicherheit

    Hallo katie, ist nicht so leicht deine Lage , es ist meistens eine zeit lang die dann Unruhe in einem aufruft. Ich kenne auch solch eine wartende zeit.l.g.

    Kommentar


    • Re: Unsicherheit

      Für einen Krebs oder ein Lymphom sind Ihre Symptome sehr unüblich, entzündliche Lymphknoten schmerzen, tumoröse LK sind meist schmerzlos. Und dieses Selbstegfühl beim Tasten ist trügerisch, gehen Sie zum Hausarzt und lassen diesen tasten. Der Chirug läßt (hoffentlich) die LK erstmal in ruhe.

      Kommentar