• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erhöhter Hämoglobinwet

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erhöhter Hämoglobinwet

    Guten Tag!

    Weil ich mehrmals im Jahr eine Bronchitis bekomme, ließ mein Hausarzt ein "Blutprofil 14" erstellen (ich weiß nicht, was das genau bedeutet). Alle Werte waren im, bis auf einen erhöhten Hämoglobinwert. Leider sagte mir die Arzthelferin Telefon nur, dass ich am Donnerstag nochmal anrufen müsste, um mitnehmen Doktor zu sprechen. Da nun auch meine Periode seit 12 Tagen überfällig ist (Schwangerschaft ausgeschlossen), Machenschaften mir Sorgen. Im Internet habe ich gelesen, dass beides auf einen Hirntumor oder knochenmarksstörungen hinweisen kann. Ist das so richtig? Oder müssten dafür auch andere Blutwerte auffällig sein? Es fällt mir sehr schwer, mich bis Donnerstag zu gedulden...
    Vielen Dank für Ihre Meinung.
    Gruß,
    Susanne


  • Re: Erhöhter Hämoglobinwet


    Ein isoliert erhöhter Hämoglobinwert ist nicht unbedingt pathologisch. Er kann aus physiologischen Gründen durch einen vermehrten Sauerstoffbedarf stimuliert werden wie z.B. bei Sportlern (Ausdauersport) oder beim Aufenthalt im Hochgebirge (wo der Sauerstoffpartialdruck in großer Höhe niedriger ist). Da kann schon ein Urlaub im Hochgebirge eine Rolle spielen.
    Ein Hinweis auf einen Tumor oder eine bösartige Erkrankung kann man daraus nicht ableiten. Wo haben Sie das gefunden?

    Kommentar


    • Re: Erhöhter Hämoglobinwet


      Vielen Dank für Ihre schnelle und beruhigende Antwort. Gefunden habe ich diese Information an verschiedenen Stellen, u.a. hier bei Omneda, da wird angegeben:
      "
      Erhöhter Hämoglobin-Wert

      Ein stark erhöhter Hb-Wert kann bei einer Vermehrung der roten Blutkörperchen (Polyglobulie), bei Gehirntumoren, einem Schlaganfall oder einer Gehirnhautentzündung auftreten, aber auch bei einem Aufenthalt in großen Höhen.
      "
      Hier der Link: https://www.onmeda.de/arztbesuch/laborwerte/blut/kleines_blutbild-bedeutung-der-einzelnen-werte-(2)-2326-3.html

      An anderer Stelle war noch zu lesen, dass die ausbleibende Periode ein Hinweis auf einen Tumor sein kann; Ausdauersportler bin ich nicht, auch waren wir nicht im Hochgebirge. Somit war ich etwas beunruhigt.

      Aber wahrscheinlich müssen dafür auch andere Werte nicht stimmen, oder ich als Laie verstehe es einfach falsch?

      Kommentar