• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilzähnliches leuchtendes Ding im MRT

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilzähnliches leuchtendes Ding im MRT

    Ich bin neu hier und kenne mich noch nicht ganz so gut aus.
    Bei mir wurde ein MRT der Wirbelsäule veranlasst bei dem ein pilzartiges Ding aus der Wirbelsäule zu erkennen ist. Ich hatte kein Gespräch mit dem Radiologen danach,und der Termin bei meinem Neurologen dauert noch etwas. Es bereitet mir aber doch Sorgen ,hinzu kommt dass mir auf selber Höhe auf den Rippen auch ein Ei gewachsen ist. Lipom?
    Hätten sie eine Erklärung für diese pilzartige Erscheinung?


  • Re: Pilzähnliches leuchtendes Ding im MRT


    Es ist leider kaum möglich, Ihre Frage zu beantworten. Aus Ihren Angaben geht noch nicht einmal hervor, ob Sie selbst etwas auf den MR-Bildern entdeckt haben wollen oder ob es sich um einen realen Befund handelt. Sie schreiben ja, dass Sie nicht mit dem Radiologen gesprochen hatten.
    In diesem Fall können Sie leicht einen Normalbefund fehlinterpretiert haben, z.B. die vor der Wirbelsäule liegenden großen Gefäße (Aorta, Hohlvene). Bevor das nicht geklärt ist, möchte ich mich ungern zur Differentialdiagnose von Raumforderungen vor der Wirbelsäule im Abdomen äußern.
    Es gehört auch immer eine klinische Angabe dazu: aufgrund welcher Beschwerden wurde das MRT durchgeführt?

    Kommentar