• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vorsorge - Elektroartikel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vorsorge - Elektroartikel

    Hallo zusammen,

    ja ich weis, bin hier etwas falsch, allerdings habe ich Angst vor gesundheitlichen Schäden bzw. Krebs durch folgendes:

    Ich hatte noch ein sehr altes Handy in meiner "Elektoschublade".
    Das Samsung D500 ( http://www.amazon.de/Samsung-D500-SG.../dp/B0006TTB3W)

    Es war in einem kleinen Karton drin, und dieser Karton in der Schublade. In der Schublade ist noch diverses anderes Zeug, dass ich täglich nutze. Mein neues Handy, MP3 Player, Ladekabel etc.

    Nun kam mir gestern die Idee etwas auszumisten, ich nahm den Karton in die Hand und holte das Handy raus .... dann hatte ich die Hände plötzlich "blau" und klebrig .. auch hab ich gesehen das diese Substanz auf dem Deckel des Kartons war .... Wie ihr auf dem Bild vlt. gesehen habt, hat das Samsung eine Art "Gummi" oder was das ist, eine Erhebung die beim Aufschieben dem Slidehandys helfen soll ... auch nur diese Erhebung war von der "Oxidation" betroffen, es hat sich quasi von selbst "aufgefressen" oder ist geschmolzen ... kann ich selbst kaum beschreiben ....

    Naja, mich würde gerne interessieren was das ist und vorallem wie giftig das ist? Wenn es schon bis an den Deckel des Kartons hochschwebt und dort klebt? Bäää ... Werde das Handy jetzt auf jeden Fall entsorgen. Aber irgendwie finde ich gerade das ganze andere Zeug wo in der Schublade drin war irgendwie "eklig" und möchte es garnicht mehr anfassen ... was meint ihr. Ist meine Angst begründet? Ich meine, ich möchte mir dadurch keinen gesundheitlichen Schaden holen oder so .... aber leider weis ich nicht mal was das ist ???!!!

    Über Antworten wäre ich euch sehr dankbar. Besten Dank.