• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hodenkrebs? Bitte um Hilfe!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hodenkrebs? Bitte um Hilfe!

    Hallo, ich möchte das Thema mit einigen Informationen zu mir selbst beginnen:

    Alter: 18
    Raucher: Nein
    Vorerkrankungen: Nein
    Alkohol: Selten (1 Mal in 2 Monaten)
    Stress: Keine hohe Belastung durch Stress (Schüler)
    Sport: Regelmäßiges Rudertraining

    Die Symptome:

    Ich habe heute ein Kügelchen in meinem Hodensack gefunden.
    Es befindet sich auf der linken Seite und scheint durch ein 4cm langes, sehr dünnes Bändchen, welches aber keine Art von Leiter darstellt (wahrscheinlich nur eine Art von Gewebe), mit dem linken Hoden verbunden zu sein. Bis auf die Tatsache, dass es auf der linken Seite bleibt ist es relativ frei bewegbar. Wenn ich draufdrücke schmerzt es nicht...auch nicht wenn ich ziemlich stark draufdrücke....es zieht höchstens ein kleines wenig. Es gibt keinerlei anderer Symptome, es ist einfach da und hat eigentlich keine Auswirkungen auf Irgentetwas, es scheint nichteinmal wirklich Teil meines Körpers zu sein....

    Bitte um Hilfe!

    Danke im Vorraus


  • Re: Hodenkrebs? Bitte um Hilfe!


    Ich habe noch vergessen, dass es hart ist und erbsengroß...

    Kommentar


    • Re: Hodenkrebs?


      Hallo,

      nach einem Krebs klingt das nicht. Vielleicht ist es eine Spermatozele oder etwas ähnliches, ungefährliches.

      Zur Sicherheit empfehle ich aber eine urologische Untersuchung. (Und bitte keine falsche Scheu, das Abtasten unbekleideter männlicher Geschlechtsorgane ist für einen Urologen absolutes Alltagsgeschäft....)

      thomas

      Kommentar