• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Muttermal auffällig

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muttermal auffällig

    Sehr geehrter Herr wust, Nach meiner Schwangerschaft ist mir ein Muttermal aufgefallen, dass sehr dunkel ist. In meiner panik hab ich etwas an dem Muttermal gekratzt. Es hat sich dann eine kruste gebildet, beim duschen ist das Muttermal dann abgegangen. Meine frage: Ich hab jetzt furchtbar angst, dass das mal bösartig war. Nächste Woche hab ich einen Termin beim Hautarzt. Soll ich darauf bestehen, dass er eine Gewebe probe macht? Gibt es auch melanome die 1 - 2 mm Durchmesser haben? Ist ein Muttermal dass sehr dunkel wird meistens bösartig? Vielen Dank und viele grüße bischa

  • Re: Muttermal auffällig

    Ein Pigmentnaevus, der von selbst nach etwas Manipulation abfällt, wird wohl kaum bösartig sein. Das würde dem Verhalten des Krebswachstums widersprechen. Die Kriterien für einen Verdacht sind Unregelmäßigkeiten, Unschärfe, Wachstum, Blutung, Veränderung etc., können Sie nachlesen unter Wikipedia. Die Stärke der Pigmentierung ist jedenfalls kein Kriterium, allenfalls Unregelmäßigkeiten. Da das Muttermal nicht mehr da ist, reicht es jetzt die Stelle zu beobachten. Ich wüsste nicht, wo man zurzeit eine Probe entnehmen soll.

    Kommentar