• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Knoten am Hals

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Knoten am Hals

    Guten Tag Herr Dr., Ich habe seit zwei Wochen zwei Knoten links und rechts am Hals. Der Linke frei verschieblich und länglich, der rechte kleiner fester und nicht verschieblich. Beide schmerzen nicht. War damit schon beim Hausarzt, der führte eine Tastuntersuchung und Ultraschall durch. Beides erstmal unauffällig. Es wurde aber nur der große verschiebliche untersucht. Der hatte eine Größe von 14mm. Arzt sagte ich solle abwarten und in zwei Wochen nochmal vorstellig werden. Nun muss ich dazu sagen, dass meine Mandeln sich jetzt leicht entzündet haben. Nun meine Frage dazu, sind harte nicht verschiebbare Knoten nicht was schlechtes und bedarf es nicht weitere Untersuchungen? Oder mache ich mir wieder zuviel Gedanken und es kommt einfach nur von der Entzündung im Hals. Sollte. Die Lymphknoten denn nicht weh tun? Habe auch vermehrten Besatz kleiner Lymphknoten unter 10mm im Mesenterium. Könnte das damit was zu tun haben? Wurde beim MRT der Oberen Abdomen festgestellt. Nach KM Applikation aber wohl unauffällig. Aber da waren die am Hals noch nicht da. Glaub ich Zumindestens. Vielen Dank für die Antwort.

  • Re: Knoten am Hals

    Habe eben beim Duschen an der linken Leiste ebenfalls ein harten Knoten ertasten können! Jetzt mache ich mir wirklich sorgen, dass es was mit Lymphdrüsenkrebs zu tun hat.

    Kommentar