• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Lungenkrebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Lungenkrebs

    Ich habe in letzter Zeit immer mal wieder Rückenschmerzen im BWS Bereich. Sie ziehen bis nach vorne in den Brustkorb. Desweiternweiteren fühle ich mich seit einiger Zeit immer so müde. Ich rauche seit ca. 15 Jahren ca. 10 Zigaretten am Tag. Allerdings habe ich als Kind schon passiv mitrauchen müssen, da meine Eltern ebenfalls geraucht haben. Ich habe auch das Gefühl in letzter Zeit bei Anstrengungen stärker schnaufen zu müssen. Husten oder Nachtschweiss oder irgendwelche anderen Symptome habe ich nicht. Ich bin 31 Jahre alt. Bitte geben Sie mir doch einen Tipp, ob meine Beschwerden auf Lungenkrebs hindeuten können. Habe schreckliche Angst. Sind Rückenschmerzen im BWS Bereich ein Anzeichen für Lungenkrebs???



  • Re: Angst vor Lungenkrebs

    Ihre Beschwerden geben keinen Hinweis auf ein Bronchuskarzinom. Müdigkeit und abnehmende körperliche Leistungsfähigkeit können aus vielen Gründen auftreten, u.a. auch im Zusammenhang mit dem Rauchen (was die Leistungsfähigkeit der Lunge bestimmt nicht verbessert) und dem Älterwerden (und auch da sind Sie nicht der einzige). Auch Rückenschmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen, sind fast schon universell. Aus der Ferne ist es schwer, einen Hinweis zu geben, vor allem aus Mangel an Information. Vielleicht liegt es am Bewegungsmangel oder einer Fehlhaltung (bei der Arbeit?). Etwas körperliches Training und Aufhören mit Rauchen wären natürlich gut und vielleicht hilfreich gegen die Beschwerden.
    Es gibt jedenfalls keine spezifischen Anzeichen für eine Krebserkrankung. Wegen der BWS ist der Orthopäde zuständig, und der würde vermutlich zur Sicherheit eine Röntgenuntersuchung der BWS veranlassen.

    Kommentar