• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Krebs betreffend Lymphfluss..??

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Krebs betreffend Lymphfluss..??

    Hallo...ich bin sehr verzweifelt und brauche mehr Informationen..bei meinem Daddy haben die Ärzte zweite Mal zwei Tumore im Arm entfernt (nicht in den Achseln sondern darunter..) !! Diese waren wieder wie beim ersten Mal bösartig...!! Nur nach der ersten Entfernung brauchte er keine Chemo...!! Jetzt muss er sich einer Chemo unterziehen und er ist psychisch sehr angeschlagen..hat die Nachricht gestern bekommen..ist nur am Weinen..!! Die Ärzte meinten es wäre eine Krebsart betreffend des Lymphflusses..aber was heisst das..?? Ist es Lymphdrüsenkrebs...oder hat es damit nichts zu tun..?? Er meinte auch in dem Gutachten stünde Phase/Stufe 3 bis 4 !!

    Mein Dad ist 63 Jahre alt...!! Ist diese Art von Krebs gut heilbar bzw. behandelbar oder muss man sich ernsthafte Sorgen machen..?? Die Diagnose Krebs ist wie ein Faustschlag ins Gesicht und man weiss am Anfang nicht wirklich wie man als Angehöriger darauf reagieren sollte..!! (Ich wäre wahrscheinlich genauso wie mein Vater..und würde mich nur einigeln..) !!

    Bitte um Rat...danke im voraus...

  • Re: Krebs betreffend Lymphfluss..??


    Offenbar liegt ein Primärtumor im Bereich des Oberarmes vor, der in die Lymphknoten metastasiert (oder es besteht zumindest der Verdacht). Mehr kann ich Ihren Angaben leider nicht entnehmen. Es könnte sich um ein malignes Melanom, ein Sarkom oder auch um ein Lymphom (Hodgkin, Non-Hodgkin) o.ä. handeln. Um einen Ratschlag zu geben, müssten Sie schon die Histologie des Primärtumors und, wenn möglich, das Tumorstadium (TNM-System) angeben. Sonst kann man nichts sagen.

    Kommentar