• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Lungenkrebs

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lungenkrebs

    Wer kann mir das ausdeutschen:?
    Hepatisch pulmonal metastiertes Tumorleiden mit unklarem Primärtumor-histologisch:nekrotisch zerfallender pleomorpher maligner Tumor.
    Chemotherapie nicht denkbar .Außerdem ist der Abdomen ungewöhnlich aufgebläht. Zudem entwickelte sich grüner Stuhl in normaler Frequenz CRP Erhöhung über 50.

  • Re: Lungenkrebs


    Ein Tumor metastasiert in die Lunge (pulmonal) und Leber (hepatisch). Wo der Tumor sitzt (Primärtumor) ist unbekannt. Es handelt sich um einen undifferenzierten aggressiven Tumor (pleomorph, nekrotisch zerfallend). Man kann den Tumor offenbar nicht eindeutig zuordnen. Daher ist auch die Wahl einer geeigneten Chemotherapie schwierig. Allerdings glaube ich schon, dass es hier sinnvolle Schemata gibt. Aufgrund der Metastasierung bestehen Beschwerden. Aber diese könnten sich unter einer geeigneten Therapie bessern. CRP ist ein Entzündungsparameter. Die Erhöhung ist sehr wahrscheinlich bei einem so fortgeschrittenen Tumorleiden und sagt nicht so viel.

    Kommentar


    • Re: Lungenkrebs


      Vielen Dank Herr Prof. Wust, sie schreiben von sinnvollen Schemata in der Behandlung. Welche wären dies? Ganz im Gegenteil zu den behandelnden Äzten, die der Meinung sind es kann nicht mehr behandelt werden, da unheilbar. Wäre dies dann nicht nur ein leidvolles Hinauszögern der Leiden, denn das wollen wir auf keinen Fall. Der jetzt behandlende Hausarzt sagte,er gibt meinem Vater keine 2 Monate mehr.
      Jetzt wurde auch noch etwas im Colon traversum gefunden, es kann auch dort ein Tumor nicht ausgeschlossen werden.


      Mit freundlichen Grüßen


      Crisu64

      Kommentar