• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eine Frage

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eine Frage

    Da Sie mir schon viel geholfen haben, habe ich eine Frage an Sie ( geht nicht um Krebs).
    Ich habe schon eine Zeit lang Kopfschmerzen in der Stirn und hinter den Augen, besonders beim Drehen. Außerdem spüre ich öfters meinen Puls im Kopf. Wenn ich Blutdruck messe, ist dieser in Ordnung. Beim Sport bessert sich das mit den Kopfschmerzen oft. Liegt dies an Verspannungen im Nacken?
    Und noch etwas: Wenn ich Sport mache, pocht es in meinem rechten Ohr, außerdem besteht manchmal das Gefühl, dass etwas pocht im Ohr ( ich habe aber kein Ohrgeräusch). Von was kann das kommen? Auch von den Verspannungen?
    Wenn Si mir diese Fragen beantworten könnten, wäre ich sehr dankbar.

  • Re: Eine Frage


    Bei Kopfschmerzen im Bereich der Stirn denkt man am ehesten an eine Augenproblematik. Vielleicht benötigen Sie eine Brille (Nahsehen, Lesebrille?). Durch angestrengtes Sehen (bei der Arbeit?) werden Kopfschmerzen erzeugt. Vielleicht sehen Sie beim Sport mehr in der Ferne und entspannen die Augenmuskulatur wieder. Prüfung beim Augenarzt oder Optiker wäre empfehlenswert
    Pulssynchrone Geräusche beim Sport (also bei Anstrengung, Steigerung des Herz-Zeit-Volumens) sind wohl gefäßbedingt. Da werden Wellen von den arteriellen Gefäßen weitergeleitet (und diese können eventuell als Geräusche bemerkt werden). Das dürfte in Abhängigkeit von individuellen anatomischen Verhältnissen vielen so gehen.

    Kommentar