• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erneute Angst vor einem Tumor

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erneute Angst vor einem Tumor

    Hallo, verspüre seitm letzten Herbst, sprich Anfang November immer wieder Kopfschmerzen, aber immer an verschiedenen Stellen. Zudem bemerke ich in letzter Zeit häufig meinen niedrigen Blutdruck, sprich Schwindel, Kalte/Blaue Hände und Füße und sonst noch die üblichen Symptome. Eine Seh(Farb)abschwächung bzw. -Verschlechterung ist auch bemerkbar. Habe Angst, dass es etwas Ernstes wird. Denn im Moment ist meine psychische und Seelische Situation eh nicht gerade die Beste.... Termine sind gemacht, allerdings konnte ich vorm 21.01 und 23.01 keinen Termin beim Augenarzt und Neurologen. Zudem ist mir in letzter Zeit alles egal, ich würde es als Antriebslosigkeit oder als Antriebslosigkeit bezeichnen.
    Weiss jemand, oder hat vllt. jemand erfahrungen mit soetwas, mehr darüber?

    Allerdings habe ich vergessen: Die Kopfschmerzen sind immer an einer anderen Stelle, mal an den Augen, mal am Hinterkopf, mal auf dem "Kopwirbel", mal an den Schläfen. Depressionen habe ich nicht, allerdings bin ich mir über meine schlechte Psysische Verfassung bewusst, werde mich nach der Arztodysee in psychoterapeutische Behandlung geben und mein Leben neu in die Hand nehmen. Vorausgesetzt, ich habe (nicht wie im ersten Thread angenommen) einen Tumor.