• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leukämie: Knochenmarkspunktion .... ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leukämie: Knochenmarkspunktion .... ?

    Hallo,

    bei einer etwas entfernteren Freundin von mir wurde letzte Woche Donnerstag eine Knochenmarkspunktion wegen Verdacht auf Leukämie gemacht. Nun habe ich seitdem nichts mehr von ihr gehört und mache mir große Sorgen, weil sie nicht mehr auf SMS oder Anrufe antwortet ....

    Wie lange dauert es in der Regel, bis das Ergebnis der Knochenmarksuntersuchung vorliegt? Ist das am nächsten Tag da, wenn man auf einer onkolgischen Station ist (und da ist sie). Oder dauert es eher 2 Wochen oder so .... ??

    Bin jetzt echt vollkommen ratlos .... :-/


    Gruß,
    Guido


  • Re: Leukämie: Knochenmarkspunktion .... ?


    Im Normalfall dauert eine Knochenmarkbopsie ca. 2 Std.: Ca.30 Min erst Örtliche Narkose, danach die Biosie durch 1-2 Ärzte, danach ca. 1 Std. im Wachkoma.
    Die Diagnose ist nicht ganz einfach, Dauer etwa 2 Tage.
    Aber dann ist die Patientin frisch und munter (sofern sie evtl. negative Ergebnis nicht kennt.)

    Kommentar