• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Speiseröhrenkrebs "neu"

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speiseröhrenkrebs "neu"

    Hallo erstmal mein name ist ja erkenntlich mein Vater hat am Montag von der Magenspiegelung den Befund gekommen das da ne art Zyste hat in der Speiseröhre heute kam der Anruf vom Krankenhaus wo er Montag hinmuss das es Krebs ist, diesen Montag wurden ihm 4 Proben entnommen und man weiss noch nicht oder sagte es am Telefon nicht ob er gut oder bösartig ist, meine Mutti die selbst 3 schlaganfälle hatte ist am Boden und mein Vater ist schlafen er hat es zwar vermutet aber den Anruf nicht verkraftet er bekommt ab Montag im Krankenhaus auch nen Pschologen,vor der OP und ich hoffe auch danach, das Geschwür ist ca. 7 cm. gross und bei der Spiegelung kamen sie nur ca. 29-32cm. in die speiseröhre rein danach war alles zu essen konnte er zuletzt kaum da er nix schlucken konnte und sich nach dem essen immer erbrach.

    Ich weiss nicht ob mir jemand helfen kann aber ich hoffe bitte bitte auf ne Antwort auch vieleicht wielange er im Krankenhaus bleiben muss nach der OP am Montag, gerne auch per PN lieben Dank erstmal, grüsse Sven!