• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kleiner Knoten am Hals

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kleiner Knoten am Hals

    Sehr geehrter Hr. Dr. Wulst,

    ich habe vor ca. 3 Wochen an meiner rechten Halsseite einen kleinen Knoten gefunden (ungefähr Erbsengroß). Dieser ist relativ unbeweglich.

    Erst hatte ich Angst das es sich um eine Krebserkrankung handeln könnte. Aber dann habe ich gelesen das dies nur der Fall ist wenn der Knoten an Größe zunimmt. Dies ist bei mir nicht der Fall.

    Desweiteren war ich vor ca. 4 Wochen im Krankenhaus aufgrund einer Überdosis. Dort haben sie mir auch Blut abgenommen. Wenn ich Krebs hätte, dann hätten die Ärzte es doch dadurch mitbekommen, oder?

    Ich bitte um Antwort.

    Vielen lieben Dank.

    Viele Grüße

    Christian


  • Re: Kleiner Knoten am Hals


    Kann mir niemand evtl. ein paar Informationen bezüglich meines Anliegens geben?

    mfg

    sucre3000

    Kommentar


    • Re: Kleiner Knoten am Hals


      Hallo Sucre,

      ich selber habe Magenkrebs.
      Bei einer Blutuntersuchung, die bei mir gemacht wurde, war nur ein Wert leicht erhöht.
      Die sogenannten Tumormarker sollen bei mir im Norm Bereich gelegen haben.

      Zum Anderen nehme ich mal an das das Blut abgenommen wurde, um festzustellen, wie hoch die Konzenration der noch im Blut verblieben Droge ist.

      Ich würde auf alle Fälle den Knoten mal einen Arzt vorstellen.

      Und keine Angst, meist ist es was ganz harmloses, und wenn nicht..... dann hat man wenigstens schnellst möglich was unternommen um eine evtl. Ausbreitung so gering wie möglich zu halten. Denn bei Krebs zählt jeder Tag.

      Also gleich am Montag hin, und es abklären lassen, dann kannst Du beruhigt sein.
      Alles Gute.

      Gruß
      Manu

      Kommentar


      • Re: Kleiner Knoten am Hals


        noch was....
        es könnte ja auch eine Lymphknoten-Schwellung sein.
        Lymphknoten sind ja so was wie eine "Polizeistation" im Körper. Sie fangen das "schädliche" auf. Und wenn diese dann geschwollen sind, kann es ein Zeichen für eine Entzündung sein.

        Bin zwar weder Arzt noch bin ich in der Gesundheitsbranche tätig, aber auf Grund meiner eigenen Erkrankung habe ich mir so einiges angelesen.

        Gruß
        Manu

        Kommentar



        • Re: Kleiner Knoten am Hals


          Hinsichtlich der Bewertung Ihres Knötchens haben Sie vollkommen Recht. Kleine reaktive Lymphknoten im Halsbereich haben viele. Solange diese Knötchen unter 1 cm sind, gelten sie als harmlos. Auch größere LK sind möglich. Abklärung ist, wie Sie sagen, bei Wachstum (Größenzunahme) erforderlich. Allerdings muss ich leider die Hoffnung dämpfen, dass eine Krebserkrankung durch Laboruntersuchungen (Blutentnahmen) ausgeschlossen werden kann. Laboruntersuchungen sind die unzuverläsigste Methode überhaupt. Aber das macht bei Ihnen nichts.

          Kommentar