• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hirntumor? Hilfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hirntumor? Hilfe

    Hallo.
    Ich habe eine dringende Frage.
    Ich war heute beim zahnarzt wegen unerträglichen Zahnschmerze am hinteren Backenzahn, die schon vor einem halben jahr mal da waren, aber wieder weggingen.
    Er sagte mir, das das nichts mit dem Zahn zu tun, eher mit den Nasennebenhöhlen.
    Also bin ich heute direkt zum HNO gelaufen der mich geröngt hat. Der hat auch nichts festgestellt.
    Jetzt wurde ich zum MRT überwiesen. Der Arzt äußerte den Verdacht auf einen atypischen gesichtsschmerz. Ich habe auch ab und zu Kopfschmerzen und Schwindelig ist mir auch ab und an.
    Jetzt hab ich im Internet nachgelesen und da stehen Verdachtsdiagnosen wie Tumor, Verletzungen oder Kiefermissbildungen. Aber ich habe keine Verletzungen hinter mir und auch keine Kiefermissbildung.
    Soll das heissen da besteht jetzt der Verdacht auf einen Hirntumor?
    Ich bin erst 24 Jahre alt. Habe total Angst und würd mich freuen hier evtl. eine Antwort zu bekommen.

    Lg Kewo_85


  • Re: Hirntumor? Hilfe


    halloo,
    absoluter humbug!!!
    nicht alles ist gleich ein hirntumor...
    der sehr selten auftritt 8000 menschen erkranken jährlich an einem tumor im kopf.
    das war das falscheste was sie nur machen konnten im internet nach sympromen, bzw erkrankungen forschen (ich hatte das selber durch nur eine andere geschichte u war total panisch, ängstlich u depressiv)
    gehen sie am besten zu ihrem hausarzt erklärem sie ihm ihre symptome u er wird sie genau untersuchen und ggf weiter überweisen.
    jeder mensch hat in der regel mal kopfschmerzen oder ein schwindel das heisst aber noch lange nicht das dass ein tumor im kopf sien muss!!!
    ich denke das was sie hatten war vielleicht eine tregemius neuralgie oder wie man das schreibt... das hatte mein grossonkel wahnsinsschmerzen.
    was ich damit sagen will ist...

    ab zum arzt checken lassen u nicht im internett googeln das macht sie nur verrückt!!!

    Kommentar


    • Re: Hirntumor? Hilfe


      Die Untersuchungen laufen ja noch. Der sehr lokale Schmerz in einem Zahn spricht für ein lokales Geschehen (also wohl eher kein entferntes Geschehen wie Hirntumor). Eine kleine knöcherne Veränderung könnte man in der MRT oder ev. auch in einer hochaufgelösten CT ermitteln. Natürlich hätte ich erwartet, dass Ihr Zahnarzt bzw. HNO-Arzt eine Ursache finden. Wenn das nicht der Fall war, würde ich trotzdem noch lange nicht an einen Hirntumor denken. Wenn eine lokale Veränderung vorliegen sollte, wäre das in erster Linie gutartig, vielleicht auch eine Entzündung, die man bisher nicht entdeckt hat. Bei einem atypischen Gesichtsschmerz denkt man wohl an eine Neuralgie. Auch das ist kein Tumor. Ich würde erst einmal die Untersuchungen abwarten (aber ein Tumor ist m.E. eher unwahrscheinlich).

      Kommentar


      • Re: Hirntumor? Hilfe


        Hallo Herr Dr

        Vielleicht können Sie mir meine Angst nehmen. Ich habe seid einer Woche einen druckschmerz linkseitig obere Schädeldecke mit gelegentlichem kribbeln und schmerz linker Wangenknochen. Und das Gefühl als wenn ich , hört sich blöd an, einen linksseitigen Schwankschwindel habe . Mir wird auch sehr oft beim bücken schwindelig, oder beim gehen über einen nicht betonierten Boden. Letztes MRT 2004. Ohne Befund. Habe panische Angst das ein Hirntumor dahinter steckt, oder kann so etwas auch von Verspannungen kommen? Danke für baldige Antwort

        Kommentar



        • Re: Hirntumor? Hilfe


          hallo,
          dr wust wird ihnen hier keine diagnose geben können, das ist unmöglich!
          gehen sie am besten zum hausarzt und schlidern ihm ihre beschwerden.
          versetzen sie sich aber nicht in panik, denn hirntumore sind äusserst selten u verursachen an sich andere beschwerden.
          gehen sie zum arzt u lassen sich untersuchen!
          gute besserung lanoya

          Kommentar