• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leber (war: Leber: Kontrolle v. Hämangiom)

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leber (war: Leber: Kontrolle v. Hämangiom)

    Sehr geehrter Prof. Wust,
    bei mir wurde ein Tumor in der Leber von 6cm mal 7cm diagnostiziert.Nach Mrt ,Leberszinti geht man von einem FNH aus.Ich bin 21 Jahre alt und stehe in der Ausbildung zur Krankenschwester und habe noch ca 10 Monate vor mir.Nun wird mir von der Uni Göttingen dringend zur OP geraten und ich weiss nicht,ob und wenn ja, wo ich mich operieren lassen sollte.Vielleicht können sie mir Experten auf diesem Gebiet nennen oder mir sagen inwieweit die Erfahrung der UNI Göttingen auf diesem Gebiet reichen,da meine Erfahrungen mit der Uni nicht besonders gut sind.
    Ich bin etwas ängstlich und ratlos und würde mich freuen,wenn sie mir weiterhelfen könnten.

  • Re: Leber (war: Leber: Kontrolle v. Hämangiom)


    Eine FNH ist eigentlich nicht das gleiche wie ein Hämangiom. Die Raumforderung ist recht groß und eine Resektion vermutlich empfehlenswert, vor allem wenn Beschwerden bestehen (z.B. Spannungsgefühl, Schmerzen). Allerdings ist die Operation nicht zwingend, aber da würde ich mich von den Spezialisten beraten lassen. Ein anerkanntes Zentrum der Leberchirurgie ist an der Charité Berlin (Prof. Neuhaus, CVK, 030-450552001). Über andere Kliniken kann und möchte ich nichts sagen.

    Kommentar