• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

husten mit auswurf und blut!?hr dr wust

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • husten mit auswurf und blut!?hr dr wust

    hallo,
    ich habe mal eine frage,
    ich bin in der 35. woche schwanger u habe viel mit sodbrennen zu tun.
    jedenfals war ich 8-9 jahre raucherin habe aber seit ca 8 monaten aufgehört.
    jedenfalls habe ich morgens immer eine art leichten reizhusten mit bräunlichen bröckelchen der hsuten ist nicht wircklich doll aber als ich heute mal nachsah, sah ich da einen roten pubkt wie kugelschreiber kopf gross also ich muss schon 2 mal hinsehen um es zu sehen.
    als ich es dann "verschmierte", konnte ich eindeutig erkennen das es blut war.
    nun habe ich wieder panische angst das es lungenkrebs ist zumal weil ich lange gerauchgt habe u zuletzt auch viel. ich bin 24 jahre alt.
    naja hinzu kommt noch das ich mich meist morgens "kränklich" fühle also schwitze u schlapp bin das vergeht dann aber so am tage.
    ich jannuar hatte ich eine lungenfunktionsprüfung die laut meines hausarztes völlig ok war.
    woher kommt nur das gefühl nicht richtig luft zu bekommen u obendrein noch der rote punkt beim auswurf?
    wie ist das wenn man lungenkrebs hat, husten man da viel blut ab sodass man es nicht übersehen kann?
    ich habe voll angst das es nun doch lunggenkrebs sein kan.
    bitte geben sie mir nochmal einen tipp was soll ich denn jetzt machen?

  • Re: husten mit auswurf und blut!?hr dr wust

    Hallo lanoya, habe gerade Deinen Beitrag aus 2008 gelesen....Husten mit auswurf und Blut. Leider konnte ich keine Antworten finden. Mich würde interessieren, was dabei herausgekommen ist! Ist ja nun schon einige Jahre her!

    Kommentar


    • Re: husten mit auswurf und blut!?hr dr wust

      Hi rausgekommen ist das es an der Schwangerschaft lag hatte nasenbluten u das ist in den raxhen gelaufen beim schlafen will. nach der Geburt wars weg. warum fragst du?

      Kommentar