• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs

    Guten Tag

    Ich w, 18 Jahre habe mich vor ca. 1,5 Jahren zum ersten mal vom frauenarzt untersuchen lassen. Damals gab war die Impfung gegen Gebärmutterhalbskrebs noch nicht weit verbreitet und wurde von meiner Krankenversicherung nicht bezahlt..
    Mir ist bekannt dass vor allem die jungem Mädchen sich impfen lassen sollten, die noch möglichst keinen Geschlechtsverkehr hatten. Da ich mit mehreren Partnern Sex hatte, ist meine Frage ob es sich immer noch lohnt eine solche Impfung machen zu lassen?

    Vielen Dank im voraus


  • Re: Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs


    Die Zulassung des Impfstoffes bezieht sich nach meinem Kenntnisstand nur auf Frauen/Mädchen vor dem ersten Geschlechtsverkehr. Nur dann würde also eine Kostenübernahme durch die (gesetzliche) Kasse in jedem Fall erfolgen. Eine andere Frage ist, ob es medizinisch sinnvoll ist, auch später zu impfen. Da würde ich sagen „ja, insbesondere wenn noch keine HPV-Infektion erfolgt ist“. Aber das ist ein Diskussionspunkt, der noch nicht abschließend entschieden ist.

    Kommentar