• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HERR DR WUST ICH HABE EIN KLEINES PROBL.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HERR DR WUST ICH HABE EIN KLEINES PROBL.

    hallo herr dr wust,
    nein diesmal schreibe ich nicht wegen lungenkrebs :-) das ist vorbei ich habe in letzter zeit vieeel gelesen u habe immer nur gesehen das diese erkrankung im alter auftritt, ich habe ein anderes grosses problem was mir wirklich sorgen macht.
    zu meinen symtomen;

    leichtes ziehen in der linken leiste
    stuhldrang ( gefühl als müsse ich mal stuhl ablassen aber kommt nix)
    beim pressen kommt aus dem after zäher schleim mit roten blutfäden (dunkel)
    u wenn ich beim pressen mal fühle kommt irgendwas vor mein after das etwas blutet aber hellrot. geschwür? krebs?

    ich war im april am 8.4 beim proktologen wohlgemert ohne diese probleme, da hatte ich auch stuhlprobleme u stuhldrang aber ohne blut u schleim, wenn nur sehr wenig.
    er machte eine proktoskopie u untersuchte meinen after u innen bereich,
    er sagte ausser hämmorhoiden (aussen) u einer analvenenthromobse alles in ordnung, hat auch kein geschwür oder ähnliches ertasten können.

    nun habe ich angst oder sorge das es darmkrebs sein könnte, wobei ich sagen muss das darmkrebs in meiner familie wirklich nie vorkam auch nicht in jungem alter nix.
    ich bin ja wie sie wissen 24 jahre alt, ist das auch selten in meinem alter darmkrebs zu haben? ich habe mir dennoch vorsichtshalber einen termin beim proktologen geben lassen am montag!

    schmerzen habe ich keine auch keine bauchschmerzen ausser dieses ziehen in der linken leiste! u diese gefühl das ich mal pressen muss,
    mein stuhlgang ist zur zeit mal breiig u mal normal ich hatte das letzte mal gestern breiigen stuhl aber 2 mal heute keinen stuhl, nur dieser schleim mit den dunklen blutfäden war da u wenn ich das was sich vor den after schiebt berühre, dann blutet es etwas hellrot,

    was meinen sie oder was würden sie vermuten was der zähe schleim mit blutfäden dann der stuhldrang, und dieses ding was sich vor den after schiebt wenn ich doller drücke sein könnten?
    wie gesagt starke kolikhaltige bauchweh habe ich nicht ich habe blähungen die ich auch ablassen kann also ein darmverschluss /darmkrebs ist es also nicht oder?
    was hat man für symptome beim darmkrebs oder darmverschluss?
    bitte geben sie mir nochmal einen rat.

  • Re: HERR DR WUST ICH HABE EIN KLEINES PROBL.


    hallo

    ich bin nicht der prof wust aber ich habe dein beitrag gelesen und vielleicht kann ich dir ein wenig angst nehmen.

    ich denke das du eine analthrombose oder hämmorhieden hast.ich hatte das vor ein paar monaten auch ,mit blut oder immer das gefühl als wenn ich aufs klo muss.bei mir war die hämo schon von aussen zusehen und tat höllisch weh.bin dann zum arzt der mir die aufgeschnitten hat und das blut rausgedrückt hat,das war nicht schön echt schmerzhaft aber nach ca 1woche ging es dann wieder.


    ich glaube du machst dich etwas verrückt wegen krebs.ich selber kann da ein lied von singen,denke immer wieder das ich krebs habe wenn mir was weh tut.

    geh bitte zum arzt und lasse es untersuchen wenn nötig dann muss die da weg,auch wenn es nicht schön ist aber danach kannst du wieder normal aufs klo und das blut ist auch weg.

    also ich hoffe ich habe dir ein wenig die angst nehmen können.
    liebe grüsse

    Kommentar


    • Re: HERR DR WUST ICH HABE EIN KLEINES PROBL.


      hi,
      danke für deinen antwort, anber weg machen geht nicht ich bin in der 21 woche schwanger u ohne betäubung läuft bei mir gar nichts :-)

      Kommentar