• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

nochmal bitte rat herr wust

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nochmal bitte rat herr wust

    guten tag


    ich habe ihn schon vor ein paar tagen geschrieben.
    meine frage ist eigentlich nur noch ob man bei krebs ihrgendeiner art auch flüssigkeits ansammlung hat??

    oder gibt es da kein krebs art.kann ich davon aus gehen das es sich um kein krebs handelt mit mein bein.

    ich habe ja schon röntgenbilder neurologische untersuchung blutbild alles machen lassen und immer ohne befund.und jetzt der ultraschall wirft mich ganz schön aus der bahn.

    liebe grüsse und vielen dank

  • Re: nochmal bitte rat herr wust


    Sie beschreiben eine entzündliche Veränderung im Bereich des Hüftgelenkes. Das sieht nach einer Schleimbeutelentzündung aus, wie Ihr Orthopäde sagt. Dann kann man im Ultraschall die Flüssigkeit sehen. Das hat wirklich nichts mit Krebs zu tun. Schon Ihre Beschwerden zeigen, dass hier eine Entzündung vorliegt. Flüssigkeit ist immer eine Beobachtung, die gegen Krebs spricht. Entweder handelt es sich um eine Zyste (völlig harmlos) oder eine Entzündung. Letzteres kann sehr schmerzhaft und durchaus unangenehm sein, aber hat nichts mit Krebs zu tun (das war Ihre Frage). Die MRT wird diesen Befund genauer darstellen und bestätigen.

    Kommentar


    • Re: nochmal bitte rat herr wust


      guten abend

      ich habe mein mrt hinter mir und es handelt sich um eine schleimbeutelentzündung.
      nochmal vielen dank für ihre antwort.

      ich weiss das ich mit dem thema nicht ganz richtig bin aber ich brauche nochmal eine
      ihren rat,da sie mir schon sehr viele sachen beantwortet haben und ich da sehr viel vertrauen habe.

      ich weiss jetzt nicht was auf mich zukommt.soll ich operieren lassen oder lieber mit spritzen?

      ich habe ja schon mal 2spritzen bekommen die aber leider nur kurz angehalten haben .auch diclo habe ich schon genommen ohne besserung.reicht es vielleicht schon aus wenn man die flüssigkeit absaugt?

      muss ich damit in die klinik oder kann ich auch ambulant sowas machen.ich weiss wohl das ich das mit mein arzt besprechen muss aber ich möchte schon vorher wissen was ich am besten machen kann.

      vielen dank für ihre mühe

      Kommentar