• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

krebskliniken für BSDK

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • krebskliniken für BSDK

    guten tag,


    ich habe eine frage, nach krebskliniken die speziell für BDSK sind, hier bei uns wird nur chemo angeboten, weder op, noch strahlentherapie, weiss jemand wo man sich hinwenden kann?? über antworten wäre ich dankbar , ich muss aber dazusagen der krebs hat bereits gestreut, leber und galle


    lg linda

  • Re: krebskliniken für BSDK


    Hallo Linda
    eine gute Adresse ist die Klinik in Heidelberg/Europäisches Pankreaszentrum. Da werden auch die ganzen VIPs operiert...
    Meine Mutter wurde in der HSK in Wiesbaden operiert, die machen ca. 150 solche OPs jedes Jahr. Auf jeden Fall würde ich in größeren Städten nachfragen - auch die Charite in Berlin und das NordwestKH in Frankfurt wurden schon genannt- und hören, wie oft die das operieren.

    Die beste Adresse für Infos bei dieser Krankheit ist und bleibt der Arbeitskreis für Pankreatektomierte AdP e.V. / such mal in google!
    Die sind super!!!! Die haben mir immer sehr geholfen!!
    Alles Gute! ASTRID ()

    Kommentar


    • Re: krebskliniken für BSDK


      Beim metastasierenden Pankreaskarzinom ist die Chemotherapie Standard. Da gibt es für die Operation keine Anwendung, es sei denn zur Herstellung des Galleabflusses. Auch für die Bestrahlung gibt es keine sinnvolle Anwendung, da der Krebs bereits in die Leber gestreut hat, außer zur Behandlung einer Schmerzsymptomatik (z.B. weil der Tumor in Nerven einwächst). Die Chemotherapie (Gemcitabine) kann dagegen überall durchgeführt werden, weil sie wirklich nicht kompliziert ist. Besondere Expertise gibt es an der Charité in der Onkologie (CVK, Ansprechpartner z.B. Prof. Riess, Dr. Thuss, Dr. Hildebrandt), z.B. auch im Hinblick auf eine Rezidivtherapie (wenn die erste Chemo nicht mehr greift).

      Kommentar