• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe was hab ich?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe was hab ich?

    Hallo zusammen!
    ich bekomme immer starke Kopfschmerzen dazu noch ein ein taubheitsgefühl was in den händen anfängt und bis zum kopf hochgeht. dann kann ich immer schlechter sehen so verschwommen.meistens wird mir noch schlecht und ich muss mich übergeben!Die kopfschmerzen bleiben den ganzen tag!das taubheitsgefühl und das eingeschrenkte sehen verschwindet nach ein paar stunden wieder!
    ich hoffe ihr könnt mir helfen!danke im voraus!

    Steffi

  • RE: Hilfe was hab ich?


    Ich habe Kawasaki- Syndrom, was ist das genau?

    Kommentar


    • Migräne - Aura


      Hallo jessy,

      es ist sehr naheliegend, dass du an Migräne leidest. Die Mißempfindungen in den Armen, die sich kopfwärts ausbreiten und die Sehstörungen sind Teil der sog. "Aura" der Migräne. Auch Übelkeit kann im Zuge einer Migräne-Attacke auftreten.

      http://www.migraeneliga-deutschland....-auraphase.htm

      Lass dich vom Neurologen beraten.

      Alina

      Kommentar


      • Re: Migräne - Aura


        hallo

        ich bin 43 jahre alt und leide seit jahren unter migräne

        und habe seit kurzen migräne mit sprachstörung mit starken schmerzen.

        war jetzt beim doc er meinte ich muss zum neurologen was wird dort gemacht ???

        habe zur viel stress ,und leide unter starke deppressionen.

        wie kann ich solche attacken vorbeugen????

        bin ziemlich ratlos

        bin gespannt auf eure antworten

        Kommentar



        • Re: Migräne - Aura


          Hi
          Wahrscheinlich wird beim Neurologen ein EEG gemacht .
          Ist dein Blutdruck in Ordnung ?

          Lb Gruss

          Kommentar


          • Re: Migräne - Aura


            hallo Bambi

            na ja fast ok leide zu niedrigen blutdruck.

            bekomme einmal im monat meine migräne ,

            mit meinen reglen zusammen .

            bloss diese attacke hat mich umgeschmissen hänge immer noch kopfschmerzen dran.

            hab leidr angst dases vorboten sind wegen schlaganfall weil ich unter fettstoffweckselstöung leide wird vom doc stark kontroliert.
            habe es vererbt bekommen habe es schon 17 jahre da mach ich mir doch so meine gedanken.

            weiss du wielange die migräne attacken anhalten können ??

            Kommentar


            • Re: Migräne - Aura


              Hi
              Bei meiner Freundin bis zu 3 Tagen .Dann muß sie im abgedunkeltem Zimmer liegen .
              Auch sie hat fast alles durch . Mit den Wechseljahren hat es etwas nach gelassen.

              Lb Gruss

              Kommentar



              • Re: Migräne - Aura


                hallo bambi

                ich liege schon im dunkeln raum wenn es mich schwer trifft.

                na ja mit meinen weckseljahren kann es noch etwas dauern meinte

                der doc.

                ich hoffe es lag jetzt nicht an meiner op im unterleib vor 3 momaten und durch den bluterlust.

                Kommentar


                • Re: Migräne - Aura


                  Ich hatte schon Migräneanfälle, die 5 Tage dauerten. wurde denn schon ein MRT gemacht? EEG wird der Neurologe sicher machen, Migräne ist einfach tierisch unangenehm, was hat der Arzt Dir denn an Medikamenten gegeben?

                  Kommentar


                  • Re: Migräne - Aura


                    hallo

                    er hat mir nur migräneton gegeben die ich nach bedarf nehnen soll.

                    da ich auch schlafstörung leide und unter ander en krankeheiten sagte der notarzt nur die

                    können ja gar nicht anschlagen.

                    bin froh das der schmerz etwas nachlässt.

                    Kommentar



                    • Re: Migräne - Aura


                      na damit komme ich auch nicht klar! Frag mal den Arzt nach Triptanen bzw. geh in eine Schmerzklinik und lass Dich dort beraten. Was für Erkrankungen hast Du denn? Vielleicht gibt es da ja einen Zusammenhang

                      Kommentar


                      • Re: Migräne - Aura


                        halllo beate

                        bei mir wurde schwere depressionen festgestellt,

                        fettstofferkrankung.
                        verspannung in der schulter und nacken.
                        schilddrüsenunterfunktion
                        op an der blase die etwas grösser war
                        zu niedrigen blutdruck.

                        und sehr viel stress weil mein mann sehr krank ist,
                        und die beiden töchter sind alle ernste krankheiten

                        Kommentar


                        • Re: Migräne - Aura


                          DAS kann einem fertig machen... Ich würde wirklich eine Schmerzklinik versuchen. All die Sorgen, dazu Migräne, man sollte fachmännisch nach einer Lösung suchen.

                          Kommentar


                          • Re: Migräne - Aura


                            hallo beate

                            danke für deine schnelle auskunpf hat mir etwas geholfen.

                            muss mir erst mal termin holen beim neurologen.

                            Kommentar