• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

magenschleimhautendzündung ??

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • magenschleimhautendzündung ??

    habe eine blasen endzündung mit einer nieren becken endzündung ich männlich , meine frage da mein bauch auch schmerzt meinte mein artzt ich hab auch eine magenschleimhautendzündung , die durch die baktierien von der nierenbeckenendzündung kommen , kann das sein oder habe ich noch was anderes.??

    habe bauch weh zwischen nabel und rippen , appetit habe ich auch keinen , und schlecht ist mir auch .


  • RE: magenschleimhautendzündung ??


    kann mir keiner dazu helfen

    mike1234 schrieb:
    -------------------------------
    habe eine blasen endzündung mit einer nieren becken endzündung ich männlich , meine frage da mein bauch auch schmerzt meinte mein artzt ich hab auch eine magenschleimhautendzündung , die durch die baktierien von der nierenbeckenendzündung kommen , kann das sein oder habe ich noch was anderes.??

    habe bauch weh zwischen nabel und rippen , appetit habe ich auch keinen , und schlecht ist mir auch .

    Kommentar


    • RE: magenschleimhautendzündung ??


      "habe eine blasen endzündung mit einer nieren becken endzündung ich männlich , meine frage da mein bauch auch schmerzt meinte mein artzt ich hab auch eine magenschleimhautendzündung , die durch die baktierien von der nierenbeckenendzündung kommen , kann das sein oder habe ich noch was anderes.??
      habe bauch weh zwischen nabel und rippen , appetit habe ich auch keinen , und schlecht ist mir auch ."

      Es kann schon sein, dass Du eine Magenschleimhautentzündung (Gastritis)hast. Dass das die gleichen Bakterien sein sollen wie die, welche Deine Nierenbeckenentzündung (Pyelonephritis) verursacht haben, halte ich allerdings für extrem unwahrscheinlich. Eine (bakterielle) Gastritis wird meines Wissens ausschließlich durch Helicobacter pylori ausgelöst, weil nur die im Säruebad des Magens überleben können. Die machen aber meines Wissens keine Pyelonephritis. Auch andere Bakterien können mal eine akute Gastritis machen, aber da hast Du höchstens mal zwei Tage Durchfall und Erbrechen, dann ist gut.

      Andererseits ist spekulieren eigentlich aber auch unnötig, denn das läßt sich ja herausfinden:
      Die Pyelonephritis wurde ja bereits diagnostiziert, und Du nimmst vermutlich schon hochdosiert Antibiotikum für mindestens 10 Tage (Deine Bauchschmerzen können im übrigen auch z.B. eine Nebenwirkung der Antibiotika sein).

      Eine Helicobacter-Gastritis kann man durch eine Magenspiegelung diagnostizieren, es gibt auch einen sog. Atemtest, der einen Hinweis gibt.

      Wenn Deine Bauchbeschwerden also nicht weggehen, würde ich zunächst mal den Atemtest durchführen lassen, und im Zweifelsfall eine Magenspiegelung. Es kann aber auch schlicht eine Nebenwirkung des Antibiotikums sein, also vielleicht wartest Du mal, bis Deine Pyelonephritis ausgeheilt ist, und schaut dann mal.

      Thomas

      Kommentar


      • RE: magenschleimhautendzündung ??


        wie lange dauert so eine nierenbeckenendzündung hab seit sechstagen schmerzen

        Kommentar



        • RE: magenschleimhautendzündung ??


          Bei richtiger Therapie sollten die Beschwerden relativ schnell zurückgehen:
          http://www.netdoktor.de/krankheiten/...ntzuendung.htm

          Thomas

          Kommentar