• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

rheuma oder nervenschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rheuma oder nervenschmerzen

    hallo
    mein vater kann nicht mehr laufen. erst dachten wir es sind nebenwirkungen der chemo dann sagte der arzt es sind die metastasen (im bauchfell, kleines becken). jetzt ist sein knöchel total angeschwollen und er hat unerträgliche schmerzen. er bekommt lymphdrainage (gummistrümpfe usw..)weil man dachte es ist wasser drin. die masseurin sagt es sind nervenschmerzen während die hausärztin sagt es könnte auch rheuma sein!! er bekommt morphium plaster (niedrigste stufe), schmerztropfen und tabletten doch helfen tut alles nicht.
    seit gestern nimmt er rheumatabletten!
    was sollen wir denn tun? er ist so niedergeschlagen weil er so sehr schmerzen hat.
    es ist so furchtbar ihn so zu sehen....
    danke


  • RE: rheuma oder nervenschmerzen


    Hallo,
    ob Wasser im Gelenk oder Rheuma oder sonstiges, sowas sollte man eigentlich erstmal feststellen, bevor man jemanden auf Verdachtsdiagnosen mit Tabletten vollpumpt, die anscheinend nichts helfen. Ist vielleicht ein Besuch beim Orthopäden mit dem Vater möglich. ?
    Ich habe leider keine Ahnung wie das ist bzgl. Metastasen und CT Untersuchung wegen der Bestrahlung, aber vielleicht könnte man ansonsten den Fuß des Vaters mal im CT untersuchen (10 Minuten Aufnahme). ? Bin leider nur Laie, aber es hört sich doch echt schon nach einer akuten Entzündung im Gelenk an, wenn nichts richtig hilft. Ich hatte eine Großzehgrundgelenkentzündung, mein ganzer großer Zeh und vorderer Fußteil war angeschwollen, bin dann ins Krankenhaus zur Notaufnahme. Konnte vor Schmerzen nicht mehr laufen. Es mußte geröngt werden und es bestand Verdacht auf Gicht - da diese u. a. am großen Zeh sich gerne äußert. Gicht war es nicht, nur falsches Schuhwerk. Bekam dann Voltarensalbenverband und Ibuprofen Schmerztabletten - dauerte nicht lange, bis der Schmerz sich beruhigte und die Schwellung zurückging.

    Sie sollten zum Orthopäden gehen oder ins Krankenhaus, wenn nichts mehr geht. !

    Viel Glück und gute Besserung
    PS

    Kommentar


    • RE: rheuma oder nervenschmerzen


      hallo
      danke erstmal ps.
      hat noch jemand ein paar ratschläge für mich?
      danke

      Kommentar